Muss man als Dj eine ausbildung haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Überleg dir erstmal wie du auflegen willst, mit Platten, Mp3s (geht ja in Dorfdissen z.b. sehr gut), Software, Turntables etc. Wenn du dich entschieden hast leg dir die Hardware zu, kauf dir Platten (um die 40 bis 80 solltens schon sein) und übe übe übe. Wenn du dich fit fühlst und gute Sets hast kannst dich dann auch in die ersten Clubs wagen. ;) Wichtig ist das du die Musik auflegst die dir gefällt, nur so wird man ein guter DJ, außerdem braucht man keine Ausbildung, nur Taktgefühl, Geduld und nen guten Geschmack für die Musik die man auflegen will.

dankeschön!!:)

0
@jUlchen140

Ich empfehle als Plattenspieler mal Technics. Die sind sehr robust und zumindest in Berlin üblich das Equipment in den Läden.

0

Stümper wie die oben genannte Naddel und Co. bringen den Beruf des DJs erst in Verruf. Als ob das jeder könnte...so ein Bullshit. Ich kenne z.B. eine Agentur, die nur neue DJs aufnimmt, die schon jahrelange Erfahrung haben. Es geht ja auch nicht nur darum, ob man Musik auflegen kann - mit welcher Technik auch immer. Sondern auch, ob man gute Stimmung erzeugen kann. Dazu muss man vor allem sein Publikum kennen und sponatn reagieren können. Deswegen nennen die sich auch nicht DJs, sondern Doojays, was sogar eine eingetragene Marke ist. Und das nur, weil die Bezeichnung DJ durch Deppen, die nichts können mittlerweile total entwertet ist. Aber ihr könnt da ja selber lesen, was ein anständiger DJ können muss. http://www.doo-events.de/dj-muenchen/doojays.html

Naja, Talent und Interesse sollten schon vorhanden sein. Eine Ausbildung gibt es da nicht, aber können muss man es. Djs gibt´s wie Sand am Meer.

ausbildiung ist nicht wichtig ...wer talentiert ist, braucht es nicht :)

aber falls du wirklich vor hast eine ausbildung zu machen, weiss zwar nicht woher du kommst, in Wien hast eine DJ Schule: http://www.djsound.at super trainer, lernst wirklich alles, hast ein kursbuch... lernst das technische genauso. lernst einiges über die musik ... mit vinyl lernst auflegen. Hauptsächlich wird nur mit pioneer CDJ mk3 1000 geübt. nach der schule,stehen dir sehr viele Türen offen.Wirst auch während dem Kurs, zu live veranstaltungen mitgenommen.weiteres kannst du im internet lesen ...

Nein. In der Regel musst Du beim Vorspielen Referenzen vorweisen oder Dein Koennen demonstrieren - wenn der Auftraggeber ueberzeugt ist, stellt er Dich ein.

naja,die Strunzdoofe NADDL macht es ja auch,kann dann nicht so weit her mit Ausbildung sein!!

Brauchst keine Ausbildung aber Talent und ich würde an deiner Stelle mal ein paar professionellen DJ's bei der Arbeit zusehen und vielleicht zeigt dir auch ein DJ wie's geht bevor die Disko aufmacht.

Was möchtest Du wissen?