MUSS ich mein Paket in Packpapier hüllen?

7 Antworten

brauchst du nicht. Aber wenn der Karton für spätere Verkäufe wieder benutzt werden sollte, wäre Packpapier oder ein größeres neutrales Paket schon angebracht. Dann sieht auch nicht jeder sofort, was da drinnen sein könnte.

Du musst es nicht nochmal einpacken. Kleb einfach den Paketaufkleber drauf und fertig. Achte aber darauf, dass es wirklich gut verpackt ist, damit es auch sicher ankommt.

Es ist ratsam, das zu machen, da Du sonst evtl Probleme mit der Haftung bekommen kannst, falls das Paket verschwinden sollte.

Alter Versandaufkleber auf Paket macht Probleme-Kommt es jemals an?

Habt ihr sowas schon erlebt? Habe mit dem großen gelben Versandunternehmen ein Paket verschickt und als es in der Sendungsverfolgung schon fast beim Empfänger war, da tauchte es zum nächsten Tag plötzlich in einer anderen Stadt (am anderen Ende von Deutschland) auf . Ein Tag später war es wieder in der Nähe des Empfängers und danach tauchte es wieder in der falschen Stadt auf, und das ganze 12 Tage lang. Ich habe dann per Mail angefragt woran das liegt und beim Abgleich der Adressen musste ich feststellen, dass weder der Absender meiner Adresse entsprach noch der Empfänger der richtige war. Ich dachte dann nach und dachte nach , ich hatte doch wirklich die richtigen Adressen drauf geschrieben und da fiel es mir plötzlich auf: Ich hatte einen alten Versandaufkleber vergessen von dem schonmal benutzten Paket abzumachen und auf dem steht diese falsche Adresse drauf. Nichts desto trotz wurde das Paket ja gott sei Dank nicht an diese falsche Adresse zugestellt, sondern hat einfach nur zwei Wochen lang eine Welt- Reise gemacht. Dennoch befindet sich ja aber trotzdem der richtige Paketaufkleber mit richtiger Adresse (unter welchem ich das Paket aufgab) am Paket, (und sogar nochmal extra per Hand auf den Karton geschrieben) ich glaube auch nicht, dass der abgegangen ist, denn wie könnte ich das Paket sonst in meiner Sendungsverfolgung sehen??? Das heisst die Maschine liesst den Code zwar richtig von MEINEM Aufkleber ab, jedoch die Adresse wiederum vom alten , falschen Aufkleber. Ich habe mich dann mit dem Service in Verbindung gesetzt und das Problem erklärt und man teilte mir mit man würde das an die zuständigen Menschen weiterleiten, das ist einige Tage her, seid dem ist das Paket aus der Sendungsverfolgung verschwunden. Könnt ihr mit Hoffnung machen, dass es noch ankommt? Oder ist das jetzt praktisch so gut wie verschwunden? Ich kann das eigendlich auch nicht reklamieren , da der Inhalt einen ideellen Wert hat und ich keine Summe angeben könnte. Mir geht es darum, dass es einfach nur bei meinem Bekannten ankommt. Wer hat sowas schonmal erlebt und weiss wie das gehandhabt wird?

...zur Frage

Privater Ebay Verkäufer beklebt original Verpackung

Ich habe eine Light-Gun bei Ebay ersteigert und nachdem jetzt das Paket ankam, bin nicht zufrieden mit dem was mir zugesandt wurde, aber bevor ich "mit Kanonen auf Spatzen schieße" möchte ich von euch wissen ob ich berechtigten Grund dazu habe mich zu Ärgern.. Als erstes die original Artikelbeschreibung:

**RÄUMAKTION

Da wir uns von allen PS2 sachen trennen habe ich noch diese Pistole im Angebot.

Sie kann sowohl für die PS2 als auch für die xBox verwendet werden.

Wurde nur einmal benutzt und ist auch noch in einem original Karton.

Die Pistole stammt aus dem Hause König.

Privatverkauf keine Garantie und Umtauschrecht**

Also für mich ist die Originalverpackung eindeutig Bestandteil der Auktion und wenn das Geld beim Verkäufer eingegangen ist, dann ist sie zwar noch in Besitz des Verkäufers aber rechtlich mein Eigentum und muss vom Verkäufer behandelt werden wie der Artikel selbst . Veränderungen am Artikel sind nicht erlaubt, Beschädigungen müssen mir mitgeteilt werden. Wie auf dem Bild zu sehen wurde die Originalverpackung mit einem 5cm breiten braunen Paketklebeband überklebt, für mich stellt dies einen groben Mangel dar, da ich Videospiele & Zubehör sammel und ein derart verunstalteter Karton für mich eine massive Wertminderung bedeutet. SO hätte ich die Light-Gun erst gar nicht ersteigert!

Ergänzend muss ich sagen das die Light-Gun mit Packpapier umwickelt war, es war also nicht zwingend erforderlich die Originalverpackung derart zu ver-/bekleben eine simple Kordel hätte den gleichen Zweck erfüllt ohne Schaden am Karton zu nehmen.

Ich sehe seine Sorgfaltspflicht als nicht erfüllt und ich kann schon nicht mehr von "grob Fahrlässig" sprechen, da dies von ihm wohl ganz bewusst getan wurde.

So mancher mag denken "Was regt die sich über den Karton auf?", aber bei älteren Videospielen und Zubehör steigert die original Verpackung enorm ihren Wert. Immerhin rede ich hier nicht von einem Alltags-Gegenstand, sondern von einem Stück für meine Sammlung.

Also, wie sieht's aus? Ist mein Groll berechtigt? Handelt es sich hierbei um einen Mangel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?