Musik wird leiser und lauter?

1 Antwort

Cinch sollte wann immer möglich als Anschlussart eindeutig vermieden werden! Vor allem der MCX8000 bietet ja das deutlich zuverlässigere XLR-Format.

Es mögliche Auslöser für dieses Problem sehe ich folgendes:

  1. Das Interface des Controllers hat einen Defekt. Das ist ja aber durch den Tausch des Controllers ausgeschlossen.
  2. In der Software wurde durch ein falsches MIDI-Mapping unbewusst ein Regler bewegt. Ohne Kenntnis der Softwareist das aber schwer zu beantworten. Wurde tatsächlich in dem betreffenden Moment der Controller nicht berührt, scheidet auch das aber aus.
  3. Die Endstufe(n) im Club sind in eine ihrer Schutzschaltungen gegangen, vermutlich dann Clip oder thermal-Schutz. Sprich: Die Anlage wurde zu hoch belastet oder das Eingangssignal war völlig verkorkst. Das macht die PA dann nicht beliebig lange mit und schützt sich. Ist die Anlage wieder etwas abgekühlt oder das Signal besser, schaltet die PA wieder voll auf.
  4. Im Club ist ein Limiter verbaut. Das ist in professionellen Locations als Auflage der Genehmigungsbehörde oft der Fall. Viele Limiter haben eine Warn-/Schutzfunktion. Übersteuert man die PA, sprich fährt man sie zu laut, reduziert der Limiter den Pegel für einen gewissen Zeitraum.

Mein Rat: Befasse Dich ausführlich mit der Technik. Wer im Club spielt, muss auch abliefern können. Sich nur hinzustellen, aufzulegen und einfach wieder nach Hause zu gehen, das gelingt den wenigsten.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 2002 habe ich unzählige Events als DJ betreut.

Was möchtest Du wissen?