Musik hören in der Bahn?

4 Antworten

Es sollte eigentlich logisch sein, dass man andere nicht stört. Andere wollen unsere Musik nicht hören. Stell‘ Dir vor, jeder im Bus / Bahn wäre egoistisch und würde seine Musik hören, wie er will. Es wäre das reinste Chaos.
Oder jeder würde sagen wir mal, mit Deo oder Parfüm um sich sprühen. Das gebe Mord und Totschlag.
Wir Menschen leben gerne in Gesellschaft und nicht alleine auf einer Insel.
Daher geht es nur mit Rücksicht und Miteinander.
Zumal es Alternativen gibt. Man kann ja seine Musik hören. Es gibt ja Kopfhörer in jeglicher Form. Warum sollte man da laut hören und andere damit ärgern?

So laut/leise, dass Du andere nicht störst/belästigst!

Nur weil DU Deine Musik magst, muss das den anderen nicht genauso gehen!

So laut du möchtest wenn es mit Kopfhörern sind. Die Ermahnung ist nur folge zu leisten wenn der Schaffner (Fahrer) selbst auf dich zu kommt und dich bittet etwas leiser zu sein oder leiser zu stellen. Den Menschen im Bus (Zug) kannst du den (Finger) zeigen sagt man und hören so laut du willst oder du bist nett und gehst auf eine Lautstärke ein wo sich jeder wohl fühlt :)

Dann poste doch mal bitte, wo das steht, wenn du hier schon so einen Mist schreibst.

0

Was möchtest Du wissen?