Musik - Ist ein Cis auch ein Des?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

cis oder des ist ein Unterschied. Diese Töne werden immer innerhalb der vorgegebenen Tonart bewertet und müssen zu ihr passen. ein Beispiel in D-Moll . Erstmal ist ein cis dort ein fremder Ton, weil es in D-Moll nicht vorkommt. Verändere ich aber die Tonleiter zu D-Moll harmonisch, dann wird der 7. Tonleiterton erhöht, d.h. das c wird zu einem cis. Damit ist cis jetzt ein leitereigener Ton in D-Moll harmonisch und wird als cis geschrieben. Die meisten denken es wäre das selbe da es auf dem klavier die gleichen tasten sind. Ich hoffe du konntest es verstehen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Von den Tasten her ist es dasselbe... aber du kannst bei einem Song nicht mixen anfangen. es kommt immer auf die Dur/Moll-Tonart an. ;) Erkundige dich doch mal über den Quintenzirkel. Der hat mir sehr geholfen um mal ein bisschen mehr von dem ganzen Mysterium "Musik" zu verstehen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde ist es die gleiche Taste, jedoch werden diese leicht anderst verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xSiraxX
07.12.2015, 18:48

Also könnte ich Cis oder Des benutzen aber jeder der es liest weiß welche Taste es ist bzw. weiß dass es die gleiche ist?

0

Die Töne klingen zwar gleich, aber es ist trotzdem wichtig, welche Note steht, da man in der harmonischen Analyse auf Modulationen (Tonartwechsel) und so schließen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?