"Muffiger" Geruch im Zimmer

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Geruchsquelle kann ich dir nicht sagen, jedoch was über's richtige Lüften:

Tagsüber Fenster zu! Da bleibt die Hitze draußen. Alternativ noch Rollos runter, so bleibt es noch kühler.

Wenn es dunkel wird reißt du alle Fenster für 15 Minuten auf und kannst sie danach auf Kipp lassen. Muss jedoch nicht, das Durchlüften einmal am Tag reicht völlig aus.

Zur not kauf dir doch ein tolles Febreeze, das überdeckt alles!

Liebe Grüße

Ich hab ein Febreeze, aber ich will ja die Ursache und nicht das Symptom bekämpfen :)

0
@Ladeniel

Wohnst du zur Miete? Dann besprich es mit deinem Vermieter.

Außerdem ziehst du doch eh bald aus?!

Zur Not hilft immer ein Sachvollständiger, dieser misst die Feuchtigkeit in den Wänden und nimmt Proben - Schimmel ist nähmlich die häufigste Ursache, wenn auch nicht sichtbar.

0

Hallo erstmal,

ich hatte das selbe Problem, das mein Zimmer einen unangenehmen und leicht schimmeligen Geruch aufwies. Nachdem wir die komplette Decke, den kompletten Boden erneuerten sowie eine spezielle Farbe für die Wände, welche keine Gerüche durchlässt, und komplett neue Möbel gekauft haben und der Geruch immernoch vorhanden war, bin ich auf Ozongeneratoren gestoßen. Welche viele verschiedene Gerüche beseitigen, unter anderem (Unangehneme Gerüche, Schimmel-Geruch, Zigaretten-Rauch und viele weitere). Bedauerlicherweise kosten gute Geräte um die 170€. Habe dann auf Ebay jemanden gefunden, welcher es für 10€ pro Tag vermietet. (Da in der Regel nur 1 bis 2 Anwendungen notwendig sind) Daraufhin habe ich es mir für 4 Tage geliehen und somit über 100€ gespart, zusätzlich ein super Ergebnis. Besser geht es nicht, kann ich nur weiter empfehlen

Habe den Link gefunden, alles hat bestens funktioniert, schnelle Antwort und ein netter Kontakt: https://ebay.to/2NoD5Lx

Du musst im Sommer nicht heizen (wie denn auch? In den meisten Häusern ist die Zentralheizung dann abgestellt und es wird lediglich warmes Wasser erzeugt). Du kannst ganz normal die Fenster öffnen.

Unter dem 1. OG verstehst du vermutlich, dass darunter das EG ist und darunter dann der Keller, oder? Was ist denn im 1. OG? Eine ganz normale Wohnung oder was anderes?

Ich hatte so etwas auch einmal, auch in einem Altbau. Dort wohnte ich aber Hochparterre, darunter der Keller. Im Sommer (speziell wenn es noch geregnet hatte), bildeten sich im Keller irgendwelche Gerüche, ich habe aber nicht genau herausgefunden, wo und was. Und diese Gerüche stiegen irgendwo aus Ritzen unter den Fußleisten in meine Wohnung hoch.

Da das Problem vermutlich nicht in deiner Wohnung ist, würde ich nichts investieren. Wenn du die Stellen kennst, wo es durchzieht, könntest du sie abdichten. Das ist aber vermutlich nicht einfach.

Wieso " riecht" das Zimmer morgens nach dem schlafen so?

Hey,

das kennt wohl jeder von euch, der Nachts das Fenster zu hat. Die Luft riecht irgendwie komisch. Dann lüfte ich und es riecht halt wieder gut.

Aber wenn ich Tagsüber mal nicht lüfte riecht es abends nicht so, als wenn ich morgens aufstehe.

Woran liegt das ? Sendet der Körper Nachts andere Geruchsstoffe frei als tagsüber ?

LG

...zur Frage

Muffiger Geruch in der Mietwohnung?

Hallo, mein Freund und ich sind Anfang Oktober in eine sanierte Altbauwohnung gezogen. Seit ca 3 Wochen riecht es total muffig! Keine Ahnung wo der Geruch herkommt, Schimmel haben wir keinen. Wir haben eine hohe Luftfeuchtigkeit aber wir lüften mehrmals täglich, heizen und haben uns einen Luftentfeuchter gekauft. Der Vermieter war eben da und meinte es riecht einfach nur bewohnt, aha. Wo kommt dieser Geruch her und was sollen wir dagegen tun? Ich mache mir Sorgen um die Gesundheit meiner 5 Wochen jungen Tochter.

...zur Frage

Hilfe komischer Geruch im Zimmer?

Hi ich habe seit Wochen so ein Muffigen und säuerlichen geruch im Zimmer. Es wird seit dem Einzug mehrmals täglich gelüftet und heute wieder das ganze zimmer auf den Kopf gestellt sauber gemacht und niergends wo fibde ich schimmel aber der geruch kommt immer wieder HILFE BITTE ?

...zur Frage

Geruch vom Untermieter zieht durch Fußleisten in eigene Wohnung (Altbau)

Hallo, in meiner neuen Wohnung (Altbau 3. Stock) kommt folgendes vor: wenn der Nachbar unter mir etwas streng riechendes kocht, was bei seiner Mentalität des "Niemals-Lüftens" dann bis in den Hausflur zieht, zieht es auch durch die Fußleisten in meine Wohnung (Laminatboden mit Fußleiste). Bzgl. Mietminderung und dem Gespräch suchen bzgl. Lüften will ich keine Antwort. Ich möchte eher wissen, ob ich Fußleisten auspritzen kann, z.B. mit Laminat und Fugenfüller. Würde das gegen den ständigen Geruch aus der unteren Wohung helfen ? Kann man was bestimmtes empfehlen ? Würde auch nur die Fußleisten ausspritzen und nicht die Dehnungsfuge vom Laminat. Vllt. ist ein Handwerker hier, schonmal vielen Dank. Wenn jmd. ein gut besuchtes Handwerker Forum empfehlen kann wäre ich auch dankbar :D

...zur Frage

Muffiger Geruch im Zimmer- Aber nur an einer Stelle

Seit einigen Tagen bemerke ich wenn ich Abends im Bett liege häufig einwn muffig fauligen Geruch, der aber nur ab dieser Stelle auftritt! Ich habe bereits 3x mein bettzeug gewechselt, sogar die Matratze und habe alles n Abgesucht kann die Ursache nicht finden was kann es sein????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?