mündliche Prüfung (Realschule) Begrüßung aber wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein freundliches "Guten Morgen" in die Runde reicht. Du bist nicht bei einem Bewerbungsgespräch und wirst nicht nach Deinem Auftreten beurteilt. Für die Lehrer wird es nicht die erste Prüfung sein. Die wissen wie nervös Schüler in so einer Situation sind und haben im Allgemeinen Verständnis dafür, wenn man gerade zu Beginn der Prüfung etwas neben der Spur steht. Da werden die nicht auch noch auf Umgangsformen achten.

Viel Erfolg!!!

Ich würde jeden einzelnen Lehrer mit der Hand begrüßen. Kommt immer gut :-)

Du sagst einfach "Guten Morgen", das war's.
Alles andere ergibt sich von alleine.

Guten Tag zusammen

....darf ich erst einmal ihre Lehrerzulassungen und die Personalausweise sehen?

(das zweite vielleicht doch besser weglassen)

Was möchtest Du wissen?