Mündliche Matheprüfung: Ich habe das Thema Körper. Was kann man da alles vorstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es sich um Körper handelt. da gibt es überall eckige:

Würfel, quadratische Säule, Quader, Prismen verschiedener Form, Pyramide

runde:

Kugel, Kegel, runde Säule

und dann die beliebten Körper mit Außen- und Innendurchmesser:

Rohr, eckige Hohlräume, Hohlkugeln

Dafür solltest du dann Oberfläche und Volumen zur Hand haben, ggf, auch die Kantenlänge (steht in Formelsammlungen):

Oberfläche bedeutet immer: alle Flächen zusammen zählen.

Volumen ist irgendwie: Länge mal Breite mal Höhe (nur Faustregel für die Vorstellung).

Da die Faustregel für eine Fläche Länge * Breite ist, kannst du das Volumen auch oft so ausrechnen:

Grundfläche mal Körperhöhe

Und pass auf, dass du die Körperhöhe nicht mit einer Seitenhöhe verwechselst!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Körper sind Figuren im Dreidimensionalen.

Also Zylinder, Prisma, Pyramide, Kegel, Würfel, Quader, Kugel. Dazu solltest du möglichst alle Formeln kennen (Volumen, Oberflächeninhalt, evtl auch Kantenlänge) und dir auch die Körper vorstellen können, d.h. spontan eine Skizze dazu malen.

Dann gibt es natürlich auch noch zusammengesetzte Körper - Kegel- und Pyramidenstumpf werden meist in der Schule noch als separates Thema behandelt, man kann aber z.B. auch ein "Haus" bauen aus Würfel und Pyramide, oder eine Röhre, wenn man aus einem großen Zylinder einen kleineren entfernt.

Mehr fällt mir spontan nicht dazu ein - du dürftest selber am besten wissen, was ihr in der Schule gemacht habt und was daher drankommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was man unter einen Köroer versteht . Seitenberechnung , Volumen berechnen , Oberfläche herleiten usw .. Viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist neben den von den anderen Schreibern genannten Punkten auch noch die Abwicklung oder Abwicklungsberechnung interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?