Müllmann mit Hauptschulabschluss [NRW]?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für einen Ausbildungsberuf wirst du als "Fachkraft für Kreislauf und Abfallwirtschaft" sogar relativ gut bezahlt. Ich finde es ist ein respektabler Beruf und bin froh, dass jede Woche jemand die Tonne abholt.

Weitere Infos findest du hier;

http://www.ausbildung.de/berufe/fachkraft-kreislauf-abfallwirtschaft/#ueberblick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du müllmann werden möchtest musst du hart bleiben wenn Sperrmüll ist wegen Spielzeug oder Kleidung usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir der Beruf zusagt, dann lerne ihn. Es ist ein wichtiger Beruf, wenn das auch viele Leute nicht so sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach weiter schule :) Sprich deinen Realabschluss.klar wenn du die Ausbildung fertig hast haste zwar auch deinen real aber ich finde schule besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bau dir nebenbei passives Einkommen auf.. Falls du Interesse hast, ich könnte dir zeigen, wie 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ernsthaft Müllmann ist kein schlechter Job aber geht auf den Rücken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für den beruf brauchst du abi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?