MP3 Audio Bitrate 128 kbit/s vs 192 kbit/s vs 500 kbit/s, hört man wirklich einen Unterschied?

5 Antworten

Mit 40-Euro-Kopfhörern wirst du keinen Vorteil bei den höheren Bitraten raushören. Die Qualität hängt nicht zuletzt auch von den DA-Wandlern und dem Kopfhörerverstärker ab.

Es ist aber anzunehmen, dass du die Kopfhörer in der Soundkarte oder einem MP3-Player stecken hast, daher wirst du wahrscheinlich keinen Unterschied hören. Du kannst aber zum Test zwei Versionen laden und dann vergleichen. Hängt nicht zuletzt von vom Original ab.

Hi,

runterladen sollte man eine MP3 immer original, zumal ja beim runterladen eine MP3 sowieso nicht verändert wird!

Eine MP3 nachträglich mit einer höheren Bitrate zu konvertieren ist natürlich völlig sinnlos, weil sich dadurch an der Qualität überhaupt nichts verändert, lediglich die Datei wird größer.

Also ich persönlich höre bei Kopfhörern (in Ear) einen Unterschied zwischen 128 und 360. Also von 128 würde ich abraten. 192 geht schon in Ordnung, ab 256 ist alles bestens. 500 lohnt nicht.


Kommt auf die Musik an, je unmelodischer und anspruchsvoller die Musik desto eher höhst du den unterschied. Wenn du z.b. ein Hörbuch höhst, wirst du den Unterschied zwischen 64 kbit/s und 500kb/s nicht feststellen können.

mit gutenkopfhörern und guten audiogeräten bzg. treibern definitiv

Was möchtest Du wissen?