Motorrad Tieferlegen. Wieviel cm rausholen

2 Antworten

Also die viele bieten einen Tieferlegungssatz an oder einen Anderen Sitz (der ist Schmaler und manchmal geringer gepolstert )

Die Frage ist wieviel du willst. Irgendwann fährt das Ding nämlich nicht mehr gut.

Wie ich in dem anderen thread schon sagt, mehr 50mm kannste vergessen, das versaut das Fahrverhalten.

Verrätst du mit bei was für nem Händler du die Kiste besichtigt hast ? ;o)

0
@Effigies

Das war glaub iein Privat Händler. ^^ Ich wusste auch mehr als der.. Wurde mir nach ner Zeit dann auch zu blöd das ich den schon nichts mehr gefragt hab. der hatte Yamaha, BMW und paar Honda Modelle da.. Aber aufjedenfall ein Trottel :)

0
@NexiizNuke

Achso, das war ein freier (kein privater ;o) ) Händler, also kein Marken-Vertragshändler von Yamaha.

Verrätst du trotzdem wers war ? Oder wenigstensa wo ? Ich kenne etlich von den Spezis in ganz Deutschland .


Und macht dir keine Sorgen wegen dem Meterfuffzich. Wenn das wirklich dein Traumbike ist, dann kannst du auch lernen wie man es fährt obwohl du es ned wie nen Tretroller rangieren kannst. ;o)

0
@Effigies

Ich glaub das war Tommy Wagner Motorrad GmbH Kann man hier eigentlich auch woanders schreiben? Mit meinem lausigen Internet ist das bisschen blöd :D

0
@NexiizNuke

Der is aber Vertragshändler für BMW und Yamaha. Naja, manchmal nehmen solche Moppedtypen kleine Mädchen einfach ned ernst. Nicht mal wenn die sich nachweislich besser auskennen als sie selbst.

0
@Effigies

Aber was soll ich denn machen? ^^ Ich kann ja nicht einfach ne Maschine kaufen die dann Tieferlegen den sitz auch abpolstern und dann komm ich nichtmal annähernd drauf :)

0
@NexiizNuke

Wie gesagt, nimmt dir ein passendes Brett mit und hör ned auf den Verkäufer.

Wenn du das Teil mit dem linken Fußballen vom Seitenständer drücken und aufrichten kannst ist alles OK. Den Rest kann man lernen. ;o)

0
@Effigies

Aber ich hab kein Brett und kann mir schlecht eins holen weil ich bis 20 Uhr arbeite und es kommt auch sicher komisch wenn ich da mit nem Brett auftauch :D

0
@NexiizNuke

Muß das heute sein? Plötzlicher Anflug von Ungeduld? ;o)

Und du kommst mit dem Brett nicht komisch. Im Gegensatz zu nem Berater der seine Kunden nicht ernst nimmt weist du dir halt zu helfen. Und wenn er ned völlig Ahnungslos ist, dann weis er daß man niemals nen Kunden beleidigt der ein Brett dabei hat ;o)

1
@NexiizNuke

Du solltest eh überlegen ob dein Traumbike auch dein erstes Bike sein sollte. Das Ding wird dir am Anfang sicher mal umfallen . Vielleicht nimmst erst mal ne niedrige billige Maschine zum üben.

Die Suzuki GS500 ist zum Beispiel ziemlich klein, sehr gut zum üben, und es gibt sie in Massen auf dem Gebrauchtmarkt. Zum Teil kosten die weniger als die Reperatur wenn du mit ner nagelneuen MT07 mal auf die Seite kippst.

Und dann kannste in Ruhe üben, ausprobieren. Ich bin sicher wenn du ab und zu mal zu nem Moppedtreff fährst wirst du sogar jemand mit ner Tiefergelegten MT treffen wo du mal probesitzen kannst.

Wenn du dann in nem halben Jahr so weit bist, daß du an der Ampel anhalten kannst ohne nen Fuß runter zu stellen, dann brauchste auch vor der Höhe keine Angst mehr haben ;o)

0
@Effigies

btw gestern fragst du noch wie man größer werden kann. Dachtest du wachsen geht auch so? Mach hin! ich muß bis 20:00 die Einssiebzig schaffen! ;o)

0
@Effigies

Das ist alles nur damit mir mehr antworten :)

Und es ist nicht wirklich mein Traumbike. Ich schau zurzeit eher welche relativ klein sind und welche die auch relativ klein sind

0

Was möchtest Du wissen?