molare Volumenarbeit berechnen

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r FrauVonDarwin,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Klara vom gutefrage.net-Support

1 Antwort

Volumenarbeit gleich Druck (konstanter Außendruck) mal Volumenänderung

aus 4 Mol Edukte entstehen 2 Mol Produkte, also eine Volumenverringerung.

pV = nRT

V = 2 RT/p

Volumenarbeit also - 2 RT pro Formelumsatz,

8,314 J/(molK) mal 273K

unfähr

  • 2400 J

Arbeit wird von außen am System geleistet

Was möchtest Du wissen?