Möbel im Keller lagern. Wie abdecken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Keller trocken ist und nur Staub weggehalten werden soll, reicht das wohl aus. Ist der Keller feucht, schimmelt es unter der Abdeckung und der muffige Geruch zieht in jede Pore.

Wenn die Kinderzimmermöbel aus Spanplatten bestehen (und das trifft auf 99 % aller Möbel zu), brauchst Du die nicht abzudecken. Nach einen halben Jahr Kellerlagerung sind die Spanplatten, abgedeckt oder nicht, so verquollen, daß keine Schublade mehr aufgeht.

Biete das Gerümpel zur Selbstabholung in der Stadtteilzeitung an oder bring es gleich zum Sperrmüll.

Irgendeine beliebige Plastikfolie reicht.

Problem ist eher, ob es im Keller feucht ist. Dann kannst Du das ganze Unternehmen gleich vergessen.

Was möchtest Du wissen?