Modeleisenbahn fährt nicht obwohl das Licht leuchtet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versuche den Stromstoss für den Fahrtrichtungswechsel. Vielleicht hängt das Umschaltrelais oder die Umschaltelektronik. Es können auch die Kohlebürsten sein.

Das kann alle möglichen Ursachen haben.

  1. Stromsystem? Ist der Zug Digital und fährst Du noch Wechselstrom analog? Dann könnte es sein, das der Dekoder entweder keine analoge Wechselspannung verarbeiten kann oder aber diese Funktion abgeschaltet ist.

  2. Wenn ein Umschalter dafür vorhanden: Auf Oberleitungsbetrieb umgeschaltet?

  3. Zug Defekt. Kann sein: Kohlebürsten abgenutzt, Motor/Getriebe durch Dreck o.Ä. blockiert, Anschlusskabel abgerissen, Ankerschluss, Trommelkollektomotor > verzogenes Motorschild.

Das sind jetzt so die gängisten Fehlerursachen. Aber da gibt es noch andere, die dann aber richtig ins Geld gehen, wie auch die beiden letztgenannten Fehlerquellen.

Was möchtest Du wissen?