Model-Qualitäten oder nicht?

 - (Beruf, Aussehen, Model)  - (Beruf, Aussehen, Model)

4 Antworten

Du bist hübsch, keine Frage. Aber Modelqualitäten hängen nicht nur von der reinen Optik ab, sondern neben ausreichender Körpergröße (174 cm+) auch Ausstrahlung, Wandlungsfähigkeit, Körpergefühl, Hartgesottenheit, Unkompliziertheit und vor allem viel Selbstvertrauen. Vor allem aber die richtige Einstellung zum Modeln. Ein Mädchen, das glaubt, dort ihre Kleinmädchen-Prinzessin-Fantasie erfüllt zu bekommen, braucht erst gar nicht anfangen. Es ist ein interessanter aber sehr harter Job, bei dem es nicht zimperlich zugeht und bei dem Du so ersetzbar bist wie nirgendwo sonst.

Du musst selbst wissen, ob Du Dir das zutraust und die erforderlichen Qualitäten mitbringst.

ein sehr interessanter Typ auf jeden Fall...

Das Aussehen alleine reicht aber natürlich nicht, du musst auch erst mal groß genug sein: mindestens 173cm

was aber um ehrlich zu sein gar nicht gut ist, das sind die Augenbrauen... die müssten viel natürlicher sein, sonst wird das nichts

Mit dem unteren Porträt könntest du dich bei ner Modelagentur bewerben. Dazu brauchst du dann noch ein Ganzfoto, normal ist Bikini von vorne gerade stehend, keine Pose. Sie schreiben auf Ihrer Bewerbungsseite genau was sie für Fotos wollen.

Ich war Model und weiß, dass niemand nur von den Fotos auf Model-Qualitäten schließen kann. Das können nur die Agenturleute entscheiden, wenn du (mit Einladung natürlich) dich dort vorgestellt hast. Aus den Bewerbungsbildern entscheiden sie nur, ob sie dich einladen.

Nebenbei: Ich finde du bist hübsch, aber das hat nichts zu sagen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich war vier Jahre Model (15 bis 19 Jahre)

Sieht so aus ;). Aber dann kommts noch drauf an, wie du dich bewegen kannst etc...

Was möchtest Du wissen?