Mitschüler Rauchen im Unterricht?

10 Antworten

Komischerweise riecht der Rauch nicht nach Zigaretten oder sonstiges

Es ist ja auch kein Rauch, sondern Dampf.

Was können Lehrer in dieser Situation unternehmen?

Sie können die Benutzung dieser Dampfgeneratoren im Schulgebäude verbieten und bei Zuwiderhandlung entsprechende Disziplinarmaßnahmen ergreifen. Wobei ich der Überzeugung bin, daß ein solches Verbot bereits per Gesetz besteht: https://www.bmel.de/DE/Ernaehrung/Gesundheit/NichtRauchen/_Texte/PassivrauchenNichtraucherschutz.html Und meines Wissens ist Dampfen dem Rauchen gleichgestellt. Also droht dem Dampfer im Schulgebäude zusätzlich ein Ordnungsgeld.

Geht zum Lehrer. Die werden vermutlich dann zum Direktor gehen müssen. 
Sag mal einem Lehrer er soll so tun als ob weg geht. Sprich: Er geht raus wartet 10 Sekunden und reißt die Tür auf und Überrascht die drei dann so. --> Auf Frischer Tat ertappt. 

Probiert das mal so ^^

Das ist eine gute Idee

0

Sprecht mit den Schülern und äußert deutlich euer Missfallen - völlig losgelöst von dem Verbot.

Zeigen sie keine Einsicht, protestiert Ihr beim Klassenlehrer und / oder Schulleiter ! BASTA !

pk

Was möchtest Du wissen?