Mit17 abhauen?

16 Antworten

Einfach abhauen bringt leider nichts, die Polizei muss sie zurück bringen, außer es besteht Gefahr für sie dort. Es gibt Schulsozialarbeiter an die sie sich wenden kann, wenn sie noch zur Schule geht. Ansonsten hilft auch das Jugendamt. Die können Sie dabei unterstützen eine Lösung mit ihren Eltern zu finden, eventuell zu Verwandten oder Freunden ziehen oder sie in einer Art Wohngemeinschaft mit anderen Jugendlichen unterbringen bis sie 18 Jahre alt ist. In der Regel helfen die einem dann im betreuten Wohnen auch bei der weiteren Wohnungssuche und eventuell Ausbildungsplatzsuche und Amtsgänge um den Lebensunterhalt zu sichern.

Normalerweise wird danach gefahndet, weil die Eltern bis zur Volljährigkeit den Aufenthaltsort bestimmen müssen. Wenn sie sagen, sie soll daheim bleiben, muss das rechtlich so sein.

Ja, sie wird von der Polizei gesucht und sie wird von der Polizei auch wieder nach Hause gebracht. Dabei ist es vollkommen unerheblich ob sie will dass die Eltern den Aufenthaltsort wissen sollen oder nicht.

es wäre sinnvoller sie würde sich Gedanken machen weshalb sie mit ihren Eltern nicht klar kommt! Dann muß sie nicht über "abhauen" nachdenken!

wenn sie so schwerwiegende probleme zu hause hat, sollte das mädel mit dem jugendamt reden. erstmal würde man das mädel nach hause bringen solange da nichts offiziell gegen spricht.

Was möchtest Du wissen?