Mit 23 studieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde auch jeden Fall noch studieren gehen! Du bist doch noch jung und dein Alter ist absolut klasse. 

Du weißt schon was du möchtest bzw. wofür du dich interessierst, anders als die meisten Jugendlichen, die mit 18 Jahren anfangen zu studieren ohne einen wirklichen Plan und dann mitten im Studium feststellen, dass es doch nichts für sie ist. 

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Noch hast du die Möglichkeit dich weiterzubilden und später auch wirklich etwas zu machen, das dir gefällt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sagt dir dein Gefühl? Studieren ist immer lohnenswert wenn du weisst warum tust du es? was erhoffst du dir davon? warum spielst du mit dem Gedanken?

Ich habe Freunde die haben mit Anfang 30 nochmal ein neues Studium begonnen. Selbst wenn sie erst mit 35 fertig sind - immer noch mindestens 30 Jahre haben Sie als Berufstätige vor sich und 30 Jahre das zu tun was dir Spaß macht ist auch ein spätes Studium wert!

Go for it und Steht dazu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matrjoshka
02.08.2016, 21:54

Irgendwie, ich will einerseits noch die Welt sehen, andererseits würde ich gerne etwas Geld sammeln ...
Und wenn ich mit 26 fertig bin ... Hat man da wirklich gute Chancen, wenn man bedenkt das einiege mit 22 fertig sind mit Master?

0

Ich habe unglaublich viele Leute im Kurs die mit 25-27 noch ihr Studium anfangen, ich würde fast sagen dass ein sehr großer Teil sogar erst mit 30 aufhört zu studieren!

Wenn du studieren möchtest - tu es - bereuen tut man nur Dinge die man nicht gemacht hat! :)

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matrjoshka
02.08.2016, 21:55

Okay, gut :)
Was studierst du denn?

0

Naja also wenn du jetzt nicht anfängst ist es erst recht zu spät 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studieren ist immer gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?