Mit 16 bei der Bundeswehr bewerben?

5 Antworten

Ja, du kannst dich mit sechzehn schon bewerben, dabei solltest du aber berücksichtigen, dass am Tag des Dienstantritts das 17. Lebensjahr vollendet sein muss, dazu ist dann die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern notwendig.

Das heisst also dass ich den dienst erst ab 18 antreten darf ?

0
@Gengarfan

Nein, du musst am Tag der Einstellung das 17. Lebensjahr vollendet haben, wie es da steht.

0

achso gut dann hab ich es verstanden:) vielen dank

0

Du kannst du jetzt schon bewerben. Aber da du noch nicht volljährig bist, brauchst du eine Einverständniserklärung deiner Eltern.

Ja man kann sich schon mit 16 Jahren bei der Bundeswehr bewerben.

Bekommt man mit 16 auch schon bescheid ob man genommen wurde? Also kann man dann schon in die Tests gehen?

Das man dann mit Vollendung des 17 Lebensjahr direkt starten kann.

0

wieso will ich (w,16) unbedingt zur bundeswehr?

hi! ich bin 16, wohne in einer großstadt in deutschland und besuche die 11. klasse eines gymnasiums. seit ungefähr einem jahr denke ich immer wieder, dass ich zur bundeswehr will. letztens hab ich mir so ein informationsvideo dazu angeschaut, aber ich denke eigentlich, dass das vielzu anstrengend wäre (körperlich), da ich zwar sehr schlank bin, aber unsportlich. in meinem freundeskreis will niemand zur bundeswehr, ich hab darüber auch noch mit niemandem geredet. dieses gefühl ist so zwanghaft, wie als müsste ich dahin. ich habe auch keine bundeswehr- ähnlichen hobbies (gehe viel feiern, freunde, musik, tumblr, photographie, schreiben- will später journalistin werden) und weiß deswegen auch nicht, woher dieses gefühl kommt. kennt ihr das und könnt mir beantworten wieso ich das hab? sollte ich nach dem abi wirklich zur bundeswehr gehen? danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?