Mit 14 ´´Erwachsen´´?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mit Dir ist ALLES in Ordnung, liebe drays! Du bist ein wirklich vernünftiges und gescheites Mädchen mit Deinen 14 Jahren, Respekt! Diejenigen, die Dich mobben, sind die falschen Freundinnen. Mach Dir nichts draus. Bleibe bitte so wie Du bist. Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas wie "Erwachsen" gibt's nicht wirklich. Bei Dir läuft nichts falsch solange Du mit Deinen Einstellungen zufrieden bist. Das Verlangen nach einer Beziehung und Co ist alles individuell. Gibt hier auch genügen  Leute die das gleiche "Problem" wie Du haben - Einfach mal die Themen hier durchstöbern. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe drays,

Es kann schon sein das du dich reifer verhältst als einige deinem Alter, jedoch ist das auch nicht besonders schwer.

Ich würde dir empfehlen aufhören dich soviel besser als die anderen zu fühlen und deine Freizeit auch anders zu nutzen und lieber einmal schauen das du dich in deine Klassengemeinschaft einbaust. Ich kann mir nicht vorstellen das dich deine Klassenkameraden mobben oder es sie interessiert wenn du ihnen erzählst das du erste Erfahrungen machen willst- mach es einfach es ist deine Sache und du wirst eh sehen ob du nun wirklich bereit dafür bist, aber niemanden interessiert es ob du dich bereit für Sex fühlst, denn das ist ja meist auch noch nicht bei der ersten Beziehung. Fang lieber langsam an und Stress dich nicht weil du dir älter und reifer vorkommen willst.

Das ist Blödsinn das du dir soviel reifer und erwachsener vorkommst, und vermutlich nervt das auch deine Klassenkollegen, es ist deine Sache wie du dich fühlst und es ist deine Sache wie du zu Sex stehst. 

Wärst du nun wirklich so reif hättest du hier nicht so eine frage gestellt, da es ja kein Problem gibt, außer das du dich für Übernatürlich Erwachsen hältst.

 Aber trotzdem um deine Frage zu klären, nein wirklich nicht, jeder macht sich mal Gedanken was er später mal machen will und in dem alter interessiert man sich für die ersten Erfahrungen.

Schau das du dir freunde aus deiner Klasse suchst und nicht jedem erzählst wie viel besser du dich fühlst, das könnte helfen. Denn erwachsen wäre es auch mit der Situation umzugehen das du gemobbt wirst und das du mit deiner Klasse auskommst- denn die hast du noch für Einpaar Jahre.

Ich wünsche dir noch viel Erfolg..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die anderen reden, ist doch egal. Aber erwachsen bist du natürlich nicht, das bist du erst mit 18. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist sicher (noch) nicht erwachsen. Nur noch nicht wirklich in der Pubertät angelangt.

Autismus ist eine Art Behinderung, weshalb du sicher einen Therapeuten hast. Bei dem solltest du vielleicht auch deine Frage anbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drays
17.07.2016, 09:47

Okay, mach ich. Danke!

0

Du bist mit 18 erwachsen und nicht mit 14

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö, du bist trotzdem noch ein kind. im gegensatz zu vielen anderen scheinst du aber aus vernünftigen verhältnissen zu kommen und es auch immer anständig vorgelebt zu bekommen haben.

mach einfach so weiter, bist auf einem guten weg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...du bist in der Pubertät :-)

Du bist kein Einzelfall !  Das gibt es öfters, dass jemand gerne lernt, Freunde am Erkunden hat und sehr zielstriebig sein Ziel verfolgt. Auch, dass man nicht so beliebt innnerhalb der Klasse ist, das ist nichts Neues. Ich als Mutter habe das auch mit meinem Sohn erlebt.

Aber erwachsen bist du noch nicht !    Evtl. hast du besondere Fähigkeiten, Autismus ist ebenfalls sehr individuell zu betrachten und leitet dich mit Besonderheiten durch dein Leben.

Sexualität entwickelt sich ganz automatisch. Es ist alles ok mit dir. Denk einfach nicht soviel über diverse Dinge nach. Ich finde es gut, dass du alles so reflektieren kannst. Nach deinem Abitur wirst du wahrscheinlich zufriedener leben, da du dann konkret den Weg einschlagen kannst, den du möchtest und dein Umfeld somit auch ein anderes wird.

Ich wünsche dir alles alles Gute. Du machst deinen Weg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist einfach Reif :) Diejenigen die dich mobben, sind unreif. Das ist alles. Hat alles etwas mit der Reife zu tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ziemlich eingenommen von dir.Könnte es sein, dass dich die anderen deshalb mobben? Versuche einfach, dich nicht so wichtig zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drays
17.07.2016, 09:57

Ich nehme mich nicht wichtig. Ich bin eher der Typ, der im Hintergrund ist und sich heimlich Sorgen um seine Freunde macht.

0

Was möchtest Du wissen?