Mir wurde eine Dauerwelle statt einer Volumenwelle gemacht. Was kann ich tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Achherrje!

Dann hast Du jetzt etwas auf dem Kopf, was man nur noch als "Zustand" bezeichnen kann.

Nunja, Volumen ist nun schon was anders als eine "richtige" Dauerwelle...

Du kannst, wie hier schon vorgeschlagen, die Haare ordentlich zerknautschen und damit nochmal zum gleichen Frisör gehen und mal ordentlich Dampf machen. So geht´s ja nicht! Du hast immerhin was anderes "bestellt" als Du bekommen hast.

Ich würde allerdings - aus leidvoller eigener Erfahrung - selbigen Frisör nicht mehr an mein Haar lassen sondern mir zumindest den Preis erstatten lassen! Das ist ja wohl das mindeste!

Deine Haare brauchen nun viel Pflege, ganz klar! Aber auch mit dem RICHTIGEN Shampoo/Spülung/Kur kriegst Du neben der Pflege auch noch wirklich schöne Locken hin. Beste Erfahrungen hab ich mit dem John Frieda Sortiment gemacht (die "Traumlocken"-Serie). Preislich etwas teuerer als gängige Drogerieartikel - aber es ist jeden Cent wert!

Alles Liebe!

Kugel

Schade, denn eine Volumenwelle ist wirklich was Feines.

Also die Haare kräftig pflegen. Zum verursachenden Friseur unbedingt zerstruppelt hingehen und reklamieren. Laß dir von ihm auch gleich geeignete Pflegemittel geben. Sei nicht so dumm, und bügle das alleine aus. Dann lässt du dich von ihm "richten", sprich waschen, pflegen und fönen, damit du unter die Leute gehen kannst und wieder ein Wohlbefinden erhältst. Das muß der Friseur leisten, sonst kannst du ihn ja auch eventuell anzeigen. Da solltest du selbstsicher und überzeugt davon auftreten und das wäre dir dann eine super Hilfe. Ok, klappte ja überhaupt nicht mit der Volumenwelle, ich sehe aus wie ein zerplatzter Besen, aber bitte seid jetzt so gut, und helft mir, indem ihr mich fönt und Mittel mitgebt...... Das tun die dann schon. Aber du solltest dann schon die innere Bereitschaft dazu haben, weiter Schritte einzuleiten (Handwerkskammer melden und so). Aber ich glaube nicht, daß es soweit kommt. Die würden dir dann alles kostenlos machen, einfach ihren Fehler wieder gut machen.

Wenn du das nicht willst, mußt dir halt alles selbst kaufen und selbst föhnen oder eindrehen, was ich ehrlich gesagt nicht verstehen kann. Zumindest ein paar Mal könntest du bei dem Friseur schon aufschlagen.


du kannst zunächste zum Friseur gehen und dein geld zurück verlangen.
Verzichte auf Silikone im Schampoo und kur und verzichte auf Spülung. Als beste Pflege für jedes haar würde ich Arganöl oder Kokosöl empfehlen.
Silikone sind schlecht weil sie sich wie ein mantel um seine haare schließen, damit sie schön glänzen und gesund aussehen, doch der schein trügt. Unter diesem mantel werden sie immer dünner und brechen schneller.
Bei kaputtem Haar hilft leider nur die schere, aber strapaziertes kann man gut damit retten. Viel Glück!

Dauerwelle hat nicht geklappt - was soll ich tun?

Hi, hoffentlich können mir die Friseure unter euch helfen.

Ich lasse schon lange Dauerwelle in meine dünnen Haare machen um mehr Stand zu kriegen. Letzten Freitag war ich beim Friseur und heute ist von der Dauerwelle kaum noch was zu sehen und meine Haare sind störrisch. Ich bin heute nochmal hingegangen und habe gefragt, ob sie die Dauerwelle nochmal machen können. Sie meinten, ich muss 6 Wochen warten und dann ginge es nochmal, die Dauerwelle wäre einfach nicht stark genug gemacht worden. Das kann aber gar nicht sein, glaube ich. Die Dauerwelle hat fast ne halbe Stunde mit Plastikhaube und Trockenhaube eingewirkt, nach dem Ausspülen war ich bestimmt nochmal ne viertel Stunde unter der Haube und dann für dieses Schaum-Zeug (heisst gleube ich Fixierung) nochmal 15 Minuten. Kann das wirklich sein, dass es nicht stark genug ist? Erzählen die mir Quatsch? Was meint ihr? Was soll ich tun? Mehr als Pferdeschwanz kann ich mit den Haaren nicht anfangen. Wie kriege ich das repariert? 1000 Dank und liebe Grüße Eure Sandy

...zur Frage

Meinung zur Dauerwelle?

Hi erstmal. Ich habe mir in letzter Zeit überlegt meinen Stil mal komplett zu ändern und mir vielleicht eine Dauerwelle in die Haare machen zu lassen. Ich habe ziemlich lange Haare die mir jetzt noch bis zu meinem Bauchnabel gehen und sie sind auch nicht dünn oder brüchig. Ich lasse mir mir bis in den Sommer noch meinen Pony rauswachsen lassen (schrecklich, ich hatte bis jetzt mein ganzes leben lang so einen Pony und habe schon regelrecht Angst dass andere mich auf meine stirn ansprechen werden, noch ist er nicht so lang dass ich ihn hochstecken muss... :'(( ) und habe dann vor zum Friseur zu gehen um mir dort meine Haare abschneiden zu lassen, sodass sie mir dann ca. knapp über die Brust gehen. Dort möchte ich mir dann auch vielleicht eine Dauerwelle machen lassen, aber ich habe Angst dass das meine Haare zu stark kaputt macht. Da wollte ich dann erstmal hier fragen was denn so die Nachteile einer Dauerwelle wären und ob das überhaupt eine gute Idee wäre das zu machen, denn ich sehe momentan nicht so viele Leute so herumlaufen... Klärt mich mal ein bisschen über die Dauerwelle auf wenn's geht und erzählt mal was ihr so darüber wisst, am besten auch von Leuten die sowas schon mal hatten oder noch haben :) Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?