Minzöl - wie Geruch entfernen?

4 Antworten

Würde auch erst mal nur lüften lüften lüften und dann doch mit Febreeze sprühen das ist echt gut kannst ja danach noch weiter lüften :-)

Hab mal gehört, dass man nen Becher Kaffeepulver hinstellen soll, das soll Gerüche anziehen und aufsaugen. Ausprobiert hab ichs noch nicht

..ja, macht man z.B. im Kühlschrank,... für ein Zimmer bräuchte sie einen Eimer voll....denke ich...aber eine gute Idee! LG

0

..ja, macht man z.B. im Kühlschrank,... für ein Zimmer bräuchte sie einen Eimer voll....denke ich...aber eine gute Idee! LG

0

lach, Pelz auf der Zunge (hab ich gelacht)...räusper, ja, da kann man eigentlich nur abwarten und gut lüften, denke ich (vertreibt auf alle Fälle die bösen Geister)! LG

plinker Vielen Dank, dann kann ich wenigstens beruhigt schlafen, wenn ich weiß, daß sich sonst keiner in das Zimmer traut... lach

0

Geruch in Kissen erhalten?

Letztens hat ein Mädchen, in das ich mich verliebt habe, bei mir übernachtet und das Kissen, das sie zum Schlafen benutzt hatte, riecht jetzt nach ihr. Ich liebe irgendwie ihren Geruch und würde ihn gerne länger im Kissen erhalten - wie schaffe ich das am besten?

...zur Frage

Minzöl Tropfen am Bett verteilt um Mpcken zu vertreiben

Hallo, ich habe gelesen, dass Minzöl Mücken vertreibt. Gesagt getan, Ich habe ca. 6 Tropfen am Bettrand verteilt. Danach habe ich mich über das Öl informiert (Hätte ich vorher machen sollen) dass das Öl Atemnot verursachen kann. Nun hab ich die Tropfen am Bettrand (Rand der Matratze) und weiß nicht was ich machen soll. Kann ich beruhigt schlafen oder muss ich warten bis sich der starke Duft verzogen hat ? Würde mich über eine sehr schnelle Antwort Freuen !

...zur Frage

Es riecht in einigen Räumen unseres Hauses nach Knoblauch

Ab und zu riecht es in einigen Zimmern unseres Einfamilienhauses nach Knoblauch. Es ist aber kein Knoblauch. Die Gerüche sind auch nicht ständig und auch nicht immer in den selben Zimmern. Mal ist es das Wohnzimmer, mal das Schlafzimmer, mal das Kinderzimmer und so wechselt sich das ab. Dann ist wieder eine ganz Weile überhaupt nichts mehr zu riechen und irgend wann geht es wieder los, zu unterschiedlichen Zeiten, in unterschiedlichen Räumen und unterschiedlich lange. Wir wissen uns keinen Rat mehr. Zur Zeit riecht es im Schlafzimmer und da wir auch nicht wissen, ob der Geruch vielleicht gesundheitsschädlich sein könnte, sind wir derzeitig aus dem Schlafzimmer ausgezogen und schlafen jetzt vorübergehend im zur Zeit nicht riechenden Gästezimmer.  Die Gerüche sind auch in den jeweiligen Räumen nicht zu lokalisieren. Regelmäßig gelüftet wird natürlich und schmutzig ist es auch nicht. Wer kann helfen und weiß einen Rat? Wer kann grundsätzlich eine Aussage machen, was außer Knoblauch noch den gleichen Geruch hat. Danke im Voraus für die Antworten.

...zur Frage

Warum stinkt die Wandfarbe und wie werde ich den Gestank wieder los?

Hallo!

Nachdem ich letzte Woche mein Zimmer frisch gestrichen habe, riecht es dort sehr komisch. Ich weiß, dazu gibt es schon einige Fragestellungen, allerdings hat mir nichts von dem, was ich bisher gelesen hab, wirklich geholfen bzw. trifft genau auf meinen Fall zu. Nun zurück zum Thema. Gestrichen wurde mit nagelneuer Farbe aus dem Baumarkt. Beim Öffnen der Farbe ist mir der Geruch nicht besonders aufgefallen, vielleicht hab ich das einfach nicht als seltsam registriert. Allerdings hatte sich auf der Farbe oben Wasser abgesetzt und bräunliche Schlieren gebildet. Ich dachte mir nichts bei, schließlich war es neue Farbe, und dass man vorher immer umrühren soll, wusste ich. Auch das Umrühren selbst mit einem einfachen Metallstab ging problemlos. Bevor die Farbe aufgetragen wurde, habe ich sie gesiebt. Da ist mir abgesehen von den üblichen Farbbrocken nichts auffällig erschienen. Während des Streichens selbst konnte ich etwaigen Gestank nicht wahrnehmen, da ich A2P2 Atemschutz für die Anwendung mit Dispersionsfarben getragen habe. Erst am nächsten Tag, als ich nach dem Rechten sehen wollte, fiel mir der komische Geruch auf. Den Geruch kann ich nicht beschreiben, er riecht nicht wie überlicher Farbgeruch, aber auch nicht wirklich faulig o.Ä., sodass mir die Galle hochkommen würde, sondern einfach anders. Er riecht vor allem also nicht wie normale Farbe. Von der neu gekauften, verwendeten Farbe hatte ich noch einen älteren, angebrochenen Eimer. Den wollte ich nicht mehr verwenden, da die Farbe, wie gesagt, schon länger stand und nicht mehr für das ganze Zimmer gereicht hätte. Beide Farben, also die neu gekaufte und die alte, sollten identisch sein, aber trotzdem riechen beide verschieden, wobei ich den Geruch der älteren Farbe als normal empfinde. Ich habe schon im Baumarkt nachgefragt, dort wurde mir gesagt, dass braun gefärbte Absetzungen auf Farbe normal seien und der Geruch wieder verfliegen sollte. Das ist mittlerweile über eine Woche her und geruchstechnisch hat sich nichts getan. Ich muss aber auch dazusagen, dass in der letzten Woche nicht gelüftet werden konnte. Meine Fragen nun: woher kommt dieser atypische Geruch? Ist das normal oder nicht? (Wann) verschwindet der wieder? Was kann man tun, um die "Ausdünstung" zu beschleunigen. Und was muss gemacht werden, falls der Geruch nicht mehr verschwinden sollte?

Vielen Dank schon im Voraus!

...zur Frage

Hartnäckigen Brandgeruch entfernen?

Vor fünf Tagen ist mir blöderweise Speiseöl in der Wohnung verbrannt. Alles dicht voller Qualm. Nach dem Lüften war immernoch ein starker ekelhafter Geruch wie nach angebrannten Grillwürstchen in der Luft.

Ich habe seitdem immer abwechselnd geheizt und gelüftet, habe die Tapeten so gut es geht (immerhin Deckenhöhe 3,50m) mit Febreze besprüht, den Teppich dampfgereinigt und ebenfalls besprüht, alle Oberflächen gründlich gewaschen, habe Essigwasser und Waschpulverwasser gekocht, Duftkerzen und Räucherstäbchen angezündet, Schälchen mit Waschpulver aufgestellt - alles mit mäßigem Erfolg. Es stinkt.

Was kann ich noch versuchen, ehe ich renoviere? Bitte nur selbst ausprobierte und für wirksam befundene Sachen posten, denn googlen kann ich selbst. Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?