Milchshake mit Banane Haltbarkeit

6 Antworten

Maximal nach Herstellung 1-2 Tage in einem dichten und Keimfreien Behälter, muss aber kühl gelagert werden ( Z.B. Kühlschrank)  .

Farbveränderungen sind nicht veränderbar ,sie entstehen.

Jedenfalls würde ich das Zeug dirket nach Herstellung trinken / verzehren. Das wäre die sicherste und einfachste Methode.

Bananen  einem trockenen Ort lagern . Wenn die Grün sind kaufen damit Sie zuhause nachreifen können. Das verlängert dann die Lagerzeit. Magerquark immer Portionsweise verarbeiten ,also nicht hergehen und nur einen Teil  davon verarbeiten(wenn z.B. 200 Gr dann auch 200 Gr nutzen ) . Es gib Sie in 100,200 und 500 Gr Verpackungen.   Haferflocken kann man im Schrank Bedenkenlos mehre Tage lagern ( trocken lagern). 

 

Ich würde es sofort trinken und nicht lange aufheben. Ich habe gelesen, die Mineralstoffe verfallen sonst recht rasch an der Luft. Ehrlich gesagt schmecken diese Shakes nach ein paar Stunden im Kühlschrank auch gar nicht mehr.

Bei grünen Gemüsesäften, z.b. Smoothies aus Salat sollte man das Getränk innerhalb einer halben Stunde verzehren, da das hochwertige Chlorophyll im Blattgemüse ziemlich rasch an der Luft zerfällt.

das der sake braun wird ist ganz nartürlich, das passiert auch mit einer banane zum beispiel wenn du sie offen liegen lässt du kannst den sake sagen wir mal noch so um die 2 tage beruigt essen/trinken.

Mach ihn dir frisch für max einen Tag. Des Geschmacks wegen...

einfach aufessen willst ja zunehmen :D und nicht unbedingt mager quark ^^

Was möchtest Du wissen?