Miesmuscheln mit Zwiebeln kochen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider hab ich davon noch nie gehört, aber zum Glück gibts da auch eine andere Variante, wie du lebend aus der Sache rauskommst ;D

  1. Muscheln gut putzen
  2. alle offenen Muscheln direkt entsorgen
  3. köcheln/schmoren
  4. alle Muscheln die sich nicht geöffnet haben wegschmeißen
  5. alles was vor dem Kochen zu und nach dem Kochen auf ist, kann verzehrt werden
  6. Was nicht am selben Abend gegessen wurde, muss weggeschmissen werden!

Viel Glück und Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geoeffnete Muscheln die sich nicht schliessen, wenn man sie anklopft sind wahrscheinlich tot, also aussortieren.

Wenn die Muscheln NACH dem kochen sich nicht oeffnen, wegwerfen.

Und uebriggebliebene Muscheln kann man getrost am naechsten Tag essen, z.B. gebraten mit Ruehreiern, aber natuerlich ueber Nacht im Kuehlschrank aufheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?