Microsoft Edge hat ständig keine Rückmeldung, warum?

5 Antworten

  1. Guck mal in die Ereignisanzeige. Irgendwas besonderes?
  2. Prüfe mal, ob das Startmenü auch einfriert. (Kausal-Probleme der gleichen Engine)
  3. Gleiches gilt für den "Shop": Funktioniert er ohne Zicken?
  4. Guck mal in die Auslastung (Taskmanager). Irgendwas besonders Aktives?
  5. Gelegentlich zicken jetzt Virenscanner, die früher "problemlos" liefen. Ganz besonders Avira ist auffällig. Hört es auf, wenn du den Virenscanner deaktivierst?
  6. Prüfe auch deine Hardware: Gar nicht so selten ist der RAM müde geworden und hat Speicherfehler.

Periodischer Frost kann 1.000 und 1 Ursachen haben. Versuche mal, es so weit wie möglich einzugrenzen. Konzentriere dich dabei auf Dritt-Software: Was ist anders als bei einer "Standard-Installation"?

  • Als erstes den Computer auf Viren und andere Schadsoftware überprüfen. Aktuelles Anti-Viren Programm und gegen Ad- und Malware ggf. ADW Cleaner und/oder Anti-Malware-Bytes.
  • Eine weitere Ursache für ein fehlerbehaftetes System kann die Fragmentierung von Windows sein. Falls nötig Festplatte defragmentieren.
  • Darüber hinaus kann es nicht schaden, diverse Programme, die Du nicht mehr benötigt, zu deinstallieren. Auch das Ausmisten von anderen Dateien, Bildern und Co, welche viel Speicherplatz beanspruchen, empfiehlt sich. Gerade eine (fast) volle Festplatte kann ein sehr träges System zur Folge haben.
  • Etwaige Programme die zum Start von Windows automatisch geöffnet werden, aus dem Autostart-Modus entfernen, insofern dieser für gewisse Programme nicht zwingend nötig ist.
  • Möglicherweise ist in Deinem Computer zu wenig Arbeitsspeicher verbaut. Um das zu überprüfen, solltest Du den RAM über den Taskmanager bei normaler Nutzung des Computers im Auge behalten.
  • Je nach Fragmentierung und angefallenem Datenmüll ist es zudem empfehlenswert, einen Frühjahrsputz mit spezieller Software wie beispielsweise CCleaner durchzuführen.

ADW Cleaner incl. Anleitung (!): http://www.adwarecleaner.de/

Download über ToolsLib ( 1. Link auf der Seite ),- dort gibt´s immer die neueste Version.

Anti-Malware-Bytes: ww .de.malwarebytes.org/

CCleaner: ww .piriform.com/ccleaner

Die beiden 3."w"´s fehlt absichtlich! Mit freundlichen Grüßen an den "Spamminator"....



Neu installieren kann helfen . Nimm am besten einen anderen Browser wie Chrome, weil der noch entwickelt wird.

Windows 10 und die neuen Features sind noch nicht 100%ig ausgereift. Wenn es dich zu stark nervt nutzte doch Chrome, Firefox etc.

Schade das es keinen Button für sinnlose Antworten gibt. Ist mir schon klar das das ganze noch nicht zu 100% ausgereift ist, aber wenn es bei x anderen Problemlos läuft, kann es ja nicht an dem Programm selbst liegen. Welche anderen Browser es noch so gibt weiß ich selbst ;)

0
@PrinzBarney

Schade, dass es keinen Button für sinnlose Fragen gibt. Das ganze kann mit deiner Verbauten Hardware zusammenhängen. Da gibt es nämlich unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, die Microsoft natürlich nicht alle testen konnte. Genauso kann es auch sein, dass irgendwo ein Softwareproblem vorliegt. Kannst ja mal schauen, ob du irgendwelche Addons in deinem Browser installiert hast, die ihn ausbremsen. Anders wird dir niemand helfen können.

0

Daran merkt man das noch Bugs vorhanden  sind . Ein Patch ist sicherlich schon in Arbeit . Nutze bis dahin einfach z.B.  google chrome 

Was möchtest Du wissen?