Merken tote wenn man um sie trauert oder an sie denk?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, dass bezweifle ich stark. Allerdings streite ich auch die Existenz eines Gottes oder einer Seele ab. Ich sage das wir nach dem Tod nichts weiter sind als eine Ansammlung an organischen Verbindungen, welche nach und nach durch Bakterien und anderen kleinen Lebewesen zerfressen wird. Ein Bewusstsein wird uns aber sicher nicht mit in den Tod folgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In spätestens hundert Jahren wirst Du es wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ust eine frage des glaubens, denn niemand konnte bisher einen toten fragen ob er etwas von oben aus sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, in der Realität nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer weiß. man kann das nicht wissen, aber viele Menschen glauben das tote es merken wenn man um sie trauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein glaub ich nicht. Daher ihnen noch zu Lebzeiten zeigen dass man sie lieb hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo seliiiineee

Das merkt ein Mensch zu Lebzeiten.

Sind Tote oben dann holen Menschen auf der Erde die ganz schnell von ihrem hohen Ross runter.

Tote werden beerdigt und schwirren nicht oben irgendwo rum.

Mir ist klar das Gläubige daran glauben das Menschen die sterben in den Himmel kommen.

Das ist auch ok für mich.

Alleine die Vorstellung das mich ein Toter im Supermarkt bedient wäre ein Wiederspruch im Bereich Absurde Logik.

Die bewusste Wahrnehmung hat nichts mit Glauben zu tun.

Der Glaube einen Menschen so in Erinnerung zu behalten wie zu Lebzeiten steigert die Lebensqualität.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du um jemanden trauern, den du gar nicht kennst? Was soll das für einen Sinn haben?

Ich denke schon, dass geliebte Verstorbene es merken wenn man an sie denkt. Es heißt ja, ein Mensch ist wirklich tot wenn er vergessen wird.

Du wirst in deinem Leben noch genug Leute verlieren, die dir etwas bedeuten. Spar dir deine Energie und deine Gefühle für sie auf und lebe. Diese Faszination für den Tod tut dir nicht gut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
seliiineee 25.05.2016, 02:14

Wer redet den davon das ich hier von mir rede? :'D

0
Nitra2014 25.05.2016, 02:19
@seliiineee

Ich kann ja nicht wissen von wem du redest wenn du es nicht dazu schreibst. :)

0
Digarl 27.05.2016, 18:01

Man kann durchaus um fremde Menschen trauern. Abgesehen davon brauchen wir mehr Menschen die den Tod faszinierend finden! Das sind im Endeffekt immer die Menschen die mehr Informationen über diesen herausfinden. Zum Beispiel Elisabeth Kübler-Ross.

0

Was möchtest Du wissen?