Menschen in Flusssäure auflösen, Mythos?

4 Antworten

Nein. Man bräuchte abartige Mengen Flusssäure, mehr als zusammen mit der Leiche in die Wanne passt. Es wäre eine unglaubliche, stinkende Sauerei und nie vollständig. Das im Körper enthaltene Kalzium würde zu unlöslichem Calciumfluorid. Außerdem ist HF in großen Mengen sehr unangenehm zu handhaben. In der Kanalisation könnte eine solche Menge vermutlich ebenfalls auffallen, von der Beschaffung ganz abgesehen.

benutze lieber Schwefelsäure oder mische diese für ein besseres ergebnis mit phosphorsäure

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Schwefelsäure und Wasserstoffperoxid

Was möchtest Du wissen?