Meine Tochter 2 Jahre hat ne Platzwunde :( Narbe oder nicht?

8 Antworten

Es kann durchaus sein, dass eine kleine Narbe zurückbleiben wird, was der Schönheit des kleinen Menschleins sicherlich keinen Abbruch täte... :-) . Aber geh mal in die Apotheke, es gibt so eine Art "Narbenfluid", das harte Vernarbungen wohl ganz gut verhindert und bei nicht so großen Narben sogar so helfen kann, dass man mit bloßem Auge fast nichts mehr sieht. Ich weiß leider nicht, wie es heißt, eine Freundin hat mir aber vor kurzem mal davon erzählt. In der Apotheke wissen die sicherlich bescheid und können Dich entsprechend beraten.

Alles Gute für die Maus!

Ich danke dir meine liebe das werde ich gleich morgen machen :)

0

Oh endschuldige danke dir mein lieber :)

0

Hallo, ich bin mit 4 Jahren ebenfalls hingefallen und hatte eine ca. 2 cm große Platzwunde an der Augenbraue. Meine wurde genäht. Die Narbe kann man aber noch heute (19 Jahre später) sehen, wenn man genau hinsieht. Ich hoffe, dass diese bei deiner Tochter gut verheilt.

Ja ich hoffe es auch da es ja nicht genäht wurde, sondern mit Pflaster zusammen geklebt.. Ich danke dir

0

Hey:) also ich bin mittlerweile 17 Jahre alt und bin als kleines Mädchen (auch ca 2 Jahre) mit der Stirn gegen die Wickeltischkante geknallt...bei mir wurde die Platzwunde auch geklebt. In der Mitte von meiner Stirn hab ich eine ca 2,5 cm lange Narbe, also denk ich mal eher nicht, dass es bei deiner Tochter anderst sein wird:/

Ich habe mit 11 auch eine Platwunde gehabt ,direkt neben der rechten Augenbraue (innenalso zwischen den Augenbrauen) , mir wurden die auch mit Stripes gemacht, mit 13 war die narbe fast komplett weg (also man kann sie nicht mehr erkennen)

Narben sind sehr hartnäckig. Es gibt mittlerweile diverse Narbencremes, die die Sichtbarkeit deutlich einschränken. Von Bepanthen das Narben-Gel ist ziemlich gut.

Was möchtest Du wissen?