Meine Stiefmutter hasst mich, was soll ich tuen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie alt bist du? Hast du schon versucht mit deiner stiefmutter mal zu reden? Ausserdem sollte dein Vater sich mal einmischen,sich daraus halten ist ein feiges argument! Ihr seit eine familie und da sollte jeder gleich mrespektvoll und liebevoll behandelt werden! Sprich noch mal mit deinem Vater und erkläre ihm,das du unendlich traurig bist über die situation.

JustAnotherGuy 22.09.2014, 15:33

Ich selber bin 15 aber du hast Recht. ich muss mal mit ihm sprechen.

1

Wie wäre es wenn du dich mal ans Jugendamt wendest den so geht das nicht ich bin selber eine stiefmutter und ich kann sowas nicht verstehen oder rufe mal bei nummer gegen kummer an die können dir bestimmt ratschläge geben!!!

Alles gute

SchlawienerSued 22.09.2014, 16:00

Die Idee mit dem Jugendamt ist nicht schlecht. Hilfe von Außen, von einer Neutralen Person, die nicht in der Familie verflochten ist kann da vielleicht viel bewirken. Wobei es sicher nicht mit Ratschlägen getan ist. Ich denke da muß jemand mit profundem Wissen aktiv tätig werden und sich mit der Familie beschäftigen. Ein Jugend und Kinderkummertelefon, das für ganz Deutschland Anrufe entgegen nimmt, lautet 0800-1110333,. Die haben dann sicher auch eine Nummer oder Stelle die in der Nähe von JustAnotherGuy,

Aber nur weil du das nicht verstehst wie diese Situation in der Familie von JustAnotherGuy zustande gekommen ist, heißt das nicht, dass die Stiefmutter einen böse Stiefmutter ist. Sie will womöglich alles nur richtig machen und macht genau deswegen viele Fehler. Ich halte es für verantwortungslos hier Kindern, ohne sie und ihre Familie genau zu kennen, die Stiefmutter madig zu machen.

0
JustAnotherGuy 22.09.2014, 16:17
@SchlawienerSued

Ok. Jetzt mal klar Text. Ich glaube das man die eigene Familie besser versteht als Freunde oder andere Personen. Das ich eine fröhliche Person bin stimmt aber sie mag mich wirklich nicht. Z.B. raucht sie im Garten und mein Zimmer ist genau am Garten. Als Resultat kommt der ganze rauch in mein Zimmer und ich habe sie schon ZIG MAL sie angesprochen aber Sie macht nix. Sie ist mir fast schon egal!!!

0

Schade dass du dich nicht getraut hast dein Alter an zu geben.

Deine Beiträge lesen sich ein wenig als hättest du ein generelles Problem mit deiner Stiefmutter. Ich möchte nicht bezweifeln, dass deine Stiefmutter und vielleicht auch dein Vater Fehler machen. Doch ich gehe auch davon aus, dass einiges auch einfach falsch verstehst. Wie z.B. in deinem anderen Beitrag, wo d schreibst, dass deine Stiefmutter dich dazu anhält auch einmal ernst zu sein. Da hat deine Stiefmutter vielleicht durchaus recht. Denn es ist nicht normal für einen Menschen dass er immer lächelnd durch die Gegend heizt! :-)

Ich kann nachvollziehen dass es dir schwer fällt mit einem Ersatz für deine richtige Ma klar zu kommen. Doch Fakt ist nun einmal auch, dass dieses Fehlen deiner körperlichen Mutter bei dir auch Abwehrmechanismen geweckt habe können die nicht zwingend all durch das Verhalten deiner Stiefmutter und deines Vaters zu begründen sind.

Bitte wende dich weiter an deinen Vater und sage ihm immer wieder wie du leidest. Aber bitte versuche dich auch für Hilfen zu öffnen. Falls dein Vater nicht aktiver wird um dir in deiner Situation helfen zu können, dann rede bitte mit Verwandten, Bekannten oder sogar mit dem Vertrauenslehrer deiner Schule. Aber tue dir bitte die albernen Ratschläge an die du hier teilweise von Kindern oder Erwachsenen bekommst die deine Situation, in der du bist, nicht im geringsten kennen!

Suche nicht HIER Rat, sondern bei einem Menschen dem du vertraust. Der dich und deine Situation kennt.

JustAnotherGuy 22.09.2014, 15:54

Da ist was dran aber ich habe beim der einen Antwort von silberwind58 mein Alter angegeben, nämlich 15. Das mit dem Ersatz... Meine Mutter ist als ich 5 war gestorben, also kann ich mich nicht richtig an sie erinnern. :( Aber ich muss wirklich mit meinem Vater sprechen. Danke.

0

vielleicht kannst du mal das Märchen Schneewittchen und die 7 Zwerge von (Walt Disney) in der Videothek ausleihen...und lädst deine ganze Familie dann zu einem Videoabend ein.

Möglicherweise erkennt sich deine Stiefmutter darin dann wieder und wird ihr Verhalten verändern.

http://www.amazon.de/Schneewittchen-sieben-Zwerge-Walt-Disney/dp/B00005NVFN

JustAnotherGuy 22.09.2014, 15:43

Clever, aber ich glaube die wird darauf nicht kommen, denn die würde einfach nur denken, dass das einfach nur ein Märchen ist.

1
SchlawienerSued 22.09.2014, 15:49
@JustAnotherGuy

Also das was JustAnotherGuy schreipt hat mit Schneewittchen nun wirklich gar nichts zu tun, allenfalls mit Aschenpudel.. Und ich fürchte keine Stiefmutter dieser Welt würde sich in dem Märchen wieder erkennen. Nein, nein. Ganz so einfach ist es im Leben nun doch nicht, dass es reichen würde sich gemeinsam ein Märchen an zu sehen.

0

Was möchtest Du wissen?