Meine Oma ist gestorben, was tun:(?

7 Antworten

Hey, mein Beileid! 

Ich weiß ganz genau wie es dir geht, ich stecke nämlich in genau der gleichen Situation.

Ich glaube normal nicht an sowas wie Wiedergeburt oder so, aber mir hilft der Gedanke sehr, dass sie, bzw ihre Seele bzw Persönlichkeit in der Minute ihres Todes nicht einfach verschwunden ist, sondern als Neugeborenes eine neue Familie beglückt. Halt mich nicht für verrückt, ich weiß das klingt suspekt, aber ist doch ein schöner Gedanke, nicht? 

Wie gesagt, ich bin unreligiös und glaube eigentlich nicht an Wiedergeburt oder sowas, aber ich weiß nicht, das ist mir so in den Sinn gekommen und es hilft mir, darüber hinwegzukommen.

Denk mal drüber nach, aber ist auch ok wenn du das als völligen Schwachsinn abstempelst. ^^

Alles Gute :)

Hey
Erstmal herzliches Beileid...
Ich würde vllt etwas machen was deine Oma früher gerne gemacht hat oder was mit deiner Oma zu tun hat... Ne Freundin von mir hat sich auch nach dem tod ihrer Oma gequält und sich schließlich ein Tattoo stechen lassen, und es hat ihr wirklich sehr geholfen... Geht bei dir zwar nicht, aber vielleicht kannst du dir ja eine Kette mit der Gravur deiner Oma kaufen, meistens kann man dann besser loslassen... Vielleicht helfen dir auch alte Fotos...
Ansonsten Probier es einfach zu vergessen, denk an die schönsten Erlebnisse mit deiner Oma und Probier dir selbst zu sagen, dass du jetzt damit abgeschlossen hast... Schau Filme oder so

Hoffe konnte weiterhelfen lg😊

Mein Beileid. Es schmerzt furchtbar, wenn ein so liebevoller Mensch die Welt und damit dich verlassen hat.
Es ist ganz normal traurig zu sein, zu weinen.
Ich hole mir meine Oma, obwohl sie schon lange gestorben ist, immer wieder in Gedanken her, Szenen aus dem Leben, ihre Sprüche und manchmal auch Gedanken, was würde sie jetzt zu mir sagen. Das gibt mir ein gutes Gefühl und da fühle ich mich ihr nahe.

Wie soll ich meine Freundin trösten Oma verstorben?

Hey,

von meiner Freundin die Oma ist verstorben und sie hat mir eben geschrieben.

"Ich habe gerade meine Tote Oma gesehen" ich bin überfordert wie ich antworten soll.

Es fällt mir so schwer.

...zur Frage

Meine Oma ist gestorben. Sie wurde 90 Jahre. Ich komme nicht mit ihren Tod klar und träume jede Nacht von meiner Oma?

Oma ich habe dich immer in meinen herzen♥♥

...zur Frage

Oma spricht/ isst und trinkt nicht mehr?

Guten Abend, letztens als wir in Hannover bei meiner Oma im Altersheim zu Besuch waren ging es meiner Oma schon sehr schlecht. Sie sieht überhaupt nicht gut aus und meine Eltern sagen auch das sie sich nicht sicher sind ob meine Oma noch bis Weihnachten leben wird. Heute war mein Vater auch in Hannover weil meine Oma im Krankenhaus ist. Sie ist im Krankenhaus,weil sie essen und trinken verweigert hat. Die im Krankenhaus können aber auch nicht so viel machen.

Da meine Oma in Hannover wohnt hält der Kontakt sich sehr in Grenzen und sie ist mir einfach auch nicht so wichtig wie meine Oma die bei uns gegenüber wohnt. Meine Oma gegenüber sehe ich fast jeden Tag und sie interessiert sich auch für mich und meine Schwester. Aber meine Oma in Hannover hat sich noch nie wirklich für uns interessiert. Ich kann ja verstehen das wenn man alt ist man nicht mehr so viel machen kann aber meine Oma hat sich einfach nie wirklich interessiert. Klar zum Geburtstag hat sie angerufen und so. Aber sonst weiß sie fast gar nichts über mich oder über meine Geschwister.

Was meint ihr zu der ganzen Sache?

...zur Frage

Glaubt Ihr oft gestorben zu sein?

Ich Glaube das es im Leben nicht nur einen Tot gibt. Vor zwei Jahren hatte ich eine Op am Hals ich hatte eine Nahtoterfahrung. Ich hatte vor dieser Op Angst vor dem Tot. Aber nach der Op war die wie weg geblasen. Was ich komisch finde. Ich ging mit den Worten ,,Ich besuche heute meine Oma "auf den Op Tisch. Ihr lacht mich sicher aus aber ich habe damit nicht gerechnet das etwas geschieht ich habe vom Leben in diesem Moment los gelassen. Und ich bin mir sicher das mein altes ich dabei starb. Was denkt ihr darüber ? Es ist wirr ich weiß aber diese ist unmöglich zu erklären. Wie steht ihr dazu ?

...zur Frage

Oma gestorben wie reagieren?

Hallo, Meine Oma 89 ist heute gestorben. Ich habe das eben von meinen Eltern erfahren. Ich kann das irgendwie noch gar nicht so richtig glauben aber bin trotzdem am weinen. Meine Mama sagt ich soll nicht weinen. Aber ich konnte meiner Oma noch nicht mal tschüss sagen und das hätte ich so gerne gemacht. Ich hatte zwar nie ein wirklich gutes Verhältnis. Aber wenigstens tschüss sagen. Mein Vater war mit seinen Schwestern am Sonntag da um mit meiner Oma zu reden damit sie sich beruhigt. Ich habe meine Oma das letzte mal in den Ferien gesehen und da hat sie mich kaum erkannt. So schlecht ging es ihr. Sie ist einfach eingeschlafen. Ich weiß grad gar nicht was ich machen soll. Ich weine und schlafen kann ich jetzt auch nicht mehr. Ich hab Morgen Schule. Was soll ich machen? Ich war so klein als mein opa gestorben ist und sonst ist noch niemand gestorben aus meiner Familie also was ich direkt erlebt habe. Ich komm grad irgendwie nicht klar. Danke. Bin 13. Charlotte

...zur Frage

Meine Oma hat Krebs, wie kann ich damit umgehen?

Meine Oma hatte einen großen tumor der wurde entfernt aber der Krebs hat bereits metastasen in der Lunge gebildet! Der Krebs in der Lunge ist wohl im "endstadion" was ist das, was heißt das???Bitte helft mir ich bin erst in der 7. klasse! Wie soll ich mit meiner Oma umgehen?Meine Oma ist eigentlich fit, niemand hatte geahnt, dass sie Krebs hat. Wenn ich gerde "glücklich" bin muss ich immer daran denken und meine gute Laune ist weg...wie kann ich auf andere gedanke kommen......?soll ich es einer Freundin sagen...ich denke aber sie würden das nicht verstehen!'Bitte helft mir....! LG 👋🖐

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?