meine nase ist so weit hinten verstopft dass ich es nicht heraus bekomme?

3 Antworten

versuch es mit inhalieren oder rede mit einem Internats Betreuer oder wie auch immer die heißen ob deine eltern es vorbeibringen

Ich weiß nicht ob das so gesund ist aber ich würde einfach Wasser nach hinten laufen lassen. Aber man sollte dabei aufpassen das man sich nicht verschluckt

Hallo Ichbincool2008,

die beste Antwort wurde bereits gegeben: Salzlösung.

Es gibt in der Apotheke speziele, wie kleine Gießkannen aussehende Kännchen und Salzlösungen gibt es auch.
Einfach Salzpäckchen rein, mit angenehm warmen Wasser auffüllen und durch jedes Nasenloch jeweils die Häfte laufen lassen, indem du den Kopf auf die Seite legst und durch den Mund atmest.

Ich sah es auch schon beim DM-Markt. Die haben ein eigenes System, sieht aus wie ein Kännchen mit Pumpe. Kann aber nicht sagen, wie gut das ist und wie man es reinigt. - Deren Salzlösung ist günstiger.

Die kleinen Kännchen aus der Apotheke kann man ganz einfach reinigen, indem man heißes Wasser durchlaufen lässt und sie gut ausspült.
Es gibt auch Kännchen im Internet. Einfach "Nasenspülkanne/kännchen" eingeben.

Ist übrigens ein gutes Mittel gegen Pollen- und Hausstauballergie. Es wird auch immer wieder behauptet, dass es gegen Krankheitserreger helfen und diese herausspülen würde. - Das ist aber nicht bewiesen.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Gruß
Angelique1

Was möchtest Du wissen?