meine mutter will die mutter meines Freundes kennenlernen?

6 Antworten

Dann sag das deiner Mutter doch, dass du das irgendwie komisch findest.

Aber:

Das ist normal. Natürlich wollen Eltern die Eltern vom Partner ihres Kindes kennen lernen.Meine Eltern kennen die Eltern meines Mannes ja auch und zwar nicht erst, seit wir verheiratet sind, oder wussten, dass wir heiraten werden, sondern schon deutlich länger.

Es bot sich an. Damals war das an Weihnachten, da waren wir seit knappen 3 Monaten erst zusammen. Seine Eltern wollten mit uns essen gehen, meine Eltern wollten mit uns essen gehen, also sind wir alle zusammen essen gegangen, statt da mehrere Veranstaltungen draus zu machen, wär ja affig gewesen. Ich fand das auch gut, dass die sich kennen gelernt haben. Ich find das immer so seltsam, wenn das so ganz genau getrennt ist und die sich nie begegnen...immerhin haben sie ja was gemeinsam.

Kann man genauso machen, wenn du oder dein Freund Geburtstag haben oder sonstwas.

Ich finde das super!

Solange da keine "Spionage" dahintersteckt, verrät das einfach Interesse an deinem Freund und an seiner Familie. Offensichtlich hat deine Mutter deinen Freund bereits als Familienmitglied akzeptiert.

Und im Idealfall verstehen sich die beiden Mütter blerdend und mischen sich nicht in eure Beziehung ein. Das würde ich mir nämlich an eurer Stelle entschieden verbitten.

Ich finde das schön, wenn sie die Muttis kennenlernen.

Also sei froh und geh darauf ein. Ich finde das immer viel besser, so ist das miteinander leben auch viel einfacher später.

Lad einfach die Mutter von deinem Freund zum essen ein und lernt euch kennen. Sag deinem Freund, dass deine Mum seine Mum kennenlernen will und alles ist gut. 

Aber das muss natürlich auch die Mutter von deinem Freund wollen und nicht zwingen. Aber an sich die Idee ist super. Aber so oder so werden die sich wahrscheinlich kennenlernen auch ohne ein Treffen zu vereinbaren =) 

Schwiegereltern kennenlernen ?

Ich werde bald die eltern meines Freundes kennenlernen. Was kann man der Mutter und dem Vater mitbringen? (Türkische Eltern)

...zur Frage

Grundlos beschenken?

Hallo,

ich werde grundlos beschenkt von der Mutter meines Freundes und jetzt sogar von meiner neuen Vermieterin. Alles schön und gut aber ich frage mich was sich dadruch erhofft wird oder ist es wirklich nur aus Nettigkeit LG

...zur Frage

Warum will seine Mutter das nicht?

Hey:)

Mein Freund und ich sind seit 11 Monaten zusammen, ich bin 20 Jahre alt und er ist 14 Jahre älter als ich.

Wir waren letztes Jahr schon zusammen im Urlaub, und wir haben schon vieles zusammen gemacht, und wir gehen dieses Jahr wieder für 2 Wochen In den Urlaub.

Meine Familie kennt er schon Eltern + Geschwister, meine Eltern wollen natürlich wissen mit wem ich in den Urlaub gehe und wollen natürlich auch wissen wer mein Freund ist, Vorallem nach 11 Monaten.

Aber ich hab ihm meine Eltern schon nach 2-3 Monaten vorgestellt.

Er lebt noch bei seiner Mutter, und seine Mutter sagt das er den Urlaub stornieren soll, damit er auf so ne Hochzeit gehen kann.

Ich hab irgendwie das Gefühl das seine Familie das nicht will das er mit mir Zusammen ist, Vorallem seine Mama,
Ist doch komisch das er mich noch nie seiner Familie vorgestellt hat, oder das seine Familie mich kennen lernen möchte.
Er möchte noch nicht mal seine Geschwister fragen ob einer von denen uns an den Flughafen fährt.

Ich wollte eigentlich vor ihm keinen türken mehr weil die dich entweder verarschen, oder nie zu dir stehen..

Was meint ihr dazu findet ihr das nicht komisch?

...zur Frage

Kann man auf Instagram neue Freunde kennen lernen?

Ich überlege mir Instagram runterzuladen, aber keiner meiner Kontakte hat Instagram, deshalb wollte ich fragen, ob man da auch mit fremden Leuten schreiben kann und evtl. neue Freunde kennenlernen kann.

...zur Frage

Hallo ab wann wollt ihr die Eltern/Familie von dem Freund kennen lernen?

Hallo
Mein Freund und ich sind seit 6 Monaten zusammen, und er ist 14 Jahre älter als ich er ist über 30.
und bin erst 20.
Ich hab ihn schon meinen Eltern vorgestellt, er kommt auch manchmal zu mir nach hause.
Wohne noch bei meinen Eltern.
Er wohnt bei seiner Mutter weil die irgendwie nicht alleine wohnen kann, das heißt ich kann nie zu ihm nach Hause nur wenn seine Mutter nicht da ist.
Er hat mir sie noch nie vorgestellt, weil er sagt er hat bei seiner Ex denn Fehler gemacht das er seine Ex schon nach 2 Monaten der Familie vorgestellt hat, und jetzt möchte er erst wieder jmd vorstellen wenn er sie auch heiraten möchte, findet ihr das nachvollziehbar?
Und ja er wohnt wirklich mit seiner mum zsm hab sie schonmal ganz kurz gesehen und hallo gesagt ..
Ich will öfters mit ihm darüber reden und hab gemeint hey wenn du eine Freundin hättest wo die gleiche Nationalität hätte wie du dann hättest du die schon längst deiner Familie vorgestellt, aber immer blockt er das ab, aber ich bin mir sicher das es so wäre.
Aber seine Familie weiß das ich deutsche bin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?