Meine Mutter sagt mir immer was ich anziehen soll?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Mütter, die leben ihren eigenen Geschmack durch ihre Töchter aus. Sie ist quasi ihre Modepuppe.

Das muss aber irgendwann aufhören, denn jeder muss seinen eigenen Geschmack entwickeln. Elterliche Einwirkungen darf es bei Kleidung nur geben, wenn es um das Verhandeln der Länge des Minirockes, des Absatzes oder um bauchfrei geht. Sprich Klamotten, die zu gewissen Anlässen nicht getragen werden sollten.

Deine Kleidung kannst du dir mit Taschengeld selber kaufen und deine Mutter soll dir nichts mehr kaufen. Wie du ihr das aber beibringst, weiß ich auch nicht.

Ich finde dich für dein Alter sehr fortgeschritten und dein Inhalt zeigt eine gewisse Reife. An deiner Stelle würde ich einfach das Taschengeld sparen un selbst losziehen und Dinge kaufen die mir gefallen, irgendwo und irgendwann muss deine Mama dich auch loslassen können, das ist zu einengend und nicht schön, dass sie sich so extrem einmischt.

Wenn deine Freunde sich so anziehen wie sie es wollen, dann sag ihr das du die einzige bist die das nicht darf oder so. Oder sag einfach das du deinen eigenen Style finden möchtest und du schon alt genug dafür bist.

Mach dein eigenes Ding sag es ihr einmal richtig undsie wird es entweder verstehen oder du trägst einfach das was du magst machs einfach für deine mum bist du halt noch das kleine sie mädchen...

Musst mal versuchen die Sachen nicht zu tragen oder so...Glitzerstiefel...Wundert mich nicht dass du dir darin unwohl vorkommt meine Mutter sagt auch immer ich hätte kein Geschmack trage trotzdem dass was ich will xD

Was möchtest Du wissen?