Meine Mutter raucht während der Schwangerschaft was soll ich machen?

10 Antworten

Deine mutter ist erwachsen und muss die Folgen der nikotinsucht kennen und auch die Auswirkungen auf ein kleines Lebewesen. du kannst wenig tun. dein vater und andere Erwachsene allerdings sollten ernsthaft mit ihr drüber sprechen. das hat eine andere Gewichtung, als wenn du es versuchst. Sie steht unter großem stress, raucht wahrscheinlich immer viel und kann der Sucht nicht entsagen. Je mehr Druck kommt, desto mehr zieht sie sich zurück, sucht entspannung, die fatalerweise über das Ziehen an der zigarette kommt. sie bräuchte andere entspannungsmethoden wie Yoga, Rausgehen, irgendeine körperliche Arbeit, um weniger oder nicht zu rauchen. Vorwürfe bewirken das Gegenteil.

https://www.youtube.com/watch?v=GpjaP9fe1B8

Zeig ihr dieses und weitere Abschreckvideos. Schmeiß ihre Zigaretten weg, egal wie sie darauf reagiert. Es ist im nachhinein auch dein/e Bruder/Schwester. 

Hab mal ihre Zigaretten versteckt und sie ist 4 Uhr nachts in meinem zimmer reingekommen. ich denke mir manchmal wie kein ein Mensch so blöd sein

0

Wie ein Mensch so blöd sein kann*

0
@eko55

Such dir am besten Hilfe bei angehörigen. Sag ihnen dass du dir Sorgen um den Nachwuchs machst. Vielleicht haben diese noch mehr Einfluss auf deine Mum.

1

Hallo,

sie sollte eine Therapie machen, aber dalli!!! Vielleicht könntest du das bei ihrem Frauenarzt andeuten!

Siehe:

http://rauchen.gesund.org/folgen/schwangerschaft.htm

den Bericht könntest du drucken und ihr geben!

Alles Gute, Emmy

Sie will nicht mal !

0

Was möchtest Du wissen?