Meine Mutter liebt es, mich zu bestrafen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sprich sie direkt darauf an, aber sachlich und ohne Vorwürfe, auch wenn es schwerfällt, sonst gerät sie in die Defensive und darauf würde sie sehr allergisch reagieren. Vielleicht möchte sie einfach, dass du dich ihr unterwirfst. Mach das ruhig, denn als Erwachsener gib es kaum sinnvolle Gelegenheiten, sich einer Frau devot zu verhalten, ohne an Ruf einzubüßen, es ist halt eine Erfahrung, die du als Kind machen kannst. Wenn dich das aber strört, dann sag es ihr oder spreche mit ihr zumindestens über Grenzen, also dass sie sich nicht zu dominant dirgegenüber verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du Möglichkeiten mit anderen darüber zu reden? 

Hast du schon mal versucht VORSICHTIG deine Mam anzusprechen? 

Hast du einen guten Kontakt zu deinem Dad wenn ja dann Rede mit Ihm!

Hast du dich schon nen Jugendamt/Vertrauenslehrer/USW anvertraut?

wenn du einfach mit wem reden willst kannst auch ne PN schreiben.

Lg 

Sky335/Daniel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib deiner Mutter das gefühl, das diese Strafen dich nicht runtermachen sondern lächerlich sind. Simuliere dass die Strafen unwirksam sind...
Vielleicht kommt sie zur vernunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im welchem Sinne von Bestrafung? Dich schlagen? Dich runtermachen? Haushaltsaufgaben machen, wie Küche aufräumen, Toilette putzen? o-o Nächstes mal nicht direkt heulen sondern mal mit ihr reden und fragen wieso sie das immer macht und ob es ihr Spaß macht. Du musst auch mal mit ihr diskutieren und deine Meinung sagen können, sonst kann es eine Ewigkeit so weiter gehen. Ich meine halt die Meinung zur Situation. Aber Respekt haben !..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von istayanonym
01.11.2015, 21:36

Sie verbietet mir vor wichtigen Wettkämpfen das Training, oder sie zieht gerade von mir neu gekaufte Sachen ein oder verbietet mir, lange im Voraus geplante und auch schon mit ihr abgeklärte Unternehmungen usw

0

So sind Mütter manchmal. Ich kenne deine Mama nicht , aber ich bezweifel dass sie dich leiden sehen will. Bestrafungen sind dafür da , damit wir Kinder was aus unseren Fehlern lernen. Aber wenn sie wegen Kleinigkeiten übertreibt kannst du nur versuchen mit ihr zu reden und ihr klar zu machen dass du das Gefühl hast , sie würde dich ungerecht behandeln. Ich würde da noch ein "du liebst mich nicht" dran hängen. Klingt bisschen dramatischer und es lässt keine Mutter kalt wenn ihr Kind das zu ihr sagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pilzjoghurt
01.11.2015, 21:33

So etwas sollte man zu einer Mutter nie sagen wenn man es nicht zu 100% ernst meint!

0

Sag doch mal ein Beispiel, aber bitte nicht übertreiben, das bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder will sie dich schützen oder es ist Angst dass Du auf falsche Bahnen kommst. Aber mögen tut sie dich bestimmt. Frag doch mal in der Verwandschaft oder bekanntschaft der Mutter ob die mit ihr darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von istayanonym
01.11.2015, 21:33

Das habe ich schon, dann hab ich mehr ärger gekriegt , weil ich da meine Verwandten reinziehen soll

0

Kann es sein, dass sie sadistisch veranlagt ist? Suche mal des Gespräch mit ihr. Wenn das nicht hilft, wende Dich an deinen Vertrauenslehrer oder den Kinderschutzbund/Jugendhilfe in deinem Heimatort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub mir - Mütter lieben sowas nicht.

Was hast du angestellt, dass sie so aufgebracht ist oder es für nötig erachtet, dich zu bestrafen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von istayanonym
01.11.2015, 21:31

Ich habe nicht gut genug aufgeräumt

0

Was möchtest Du wissen?