meine mutter ist nie da

19 Antworten

Am besten wendest Du dich an das nächste Jugendamt. Diese haben Möglichkeiten Dir zu helfen. Z.B. gibt es Jugendhilfewohngruppen für Jugendliche in der gleichen Situation. Wie auch immer, rede einfach mit diesen Experten. Besser als nichts zu tun und de jetzigen Zustand so weiter laufen zu lassen ist dies allemals.

Ach smiley, du hast es wirklich nicht einfach. Und du bist auch noch zu jung, um soviel allein zu sein. Was kannst du machen? Sprich nochmal mit deiner Mutter. Ihr neuer Freund kann doch auch mit zu euch kommen, wenn die Beiden nicht auf das Zusammensein verzichten können oder wollen. Wie stehst du denn dazu?

ja ich mag ihren freund und er ist echt nett aber sie möchte nicht das er kommt und geht lieber zu ihm

0
@smiley1996

Vesuche einen Kompromiss auszuhandeln. 2 Tage in der Woche bei euch, 3 bei ihm und die Wochenden alle bei euch (oder vom Freitag auf Samstag bei ihm und den Rest bei euch). Oder halt so ähnlich. Überlege mal, was für dich ok wäre. Aber so wie jetzt kann es für dich nicht weitergehen.

0

Was sie macht ist nicht erlaubt. Besprich dochmal mit deinen Eltern, ob du nicht gänzlich zu deinem Vater ziehen kannst (wenn du das willst). Weitere Lösungsmöglichkeiten wären, dass ihr Freund bei euch schläft, du mit zu dem Freund gehst oder ihr euch alle gemeinsam eine Wohnung nehmt. Bei entsprechenden finanziellen Möglichkeiten käme evtl. auch ein Internat in Frage.

Sprich mit deiner Mutter darüber und sage ihr, dass du das Jugendamt um Hilfe fragen wirst, wenn sie keine bessere Lösung findet, als dich nachts ständig alleine zu lassen.

Was möchtest Du wissen?