meine mutter hat mich rausgeschmissen ich bin bald 16?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ihr scheint ernsthafte Probleme in Eurer Familie zu haben, wenn das Verhältnis zwischen Dir und Deiner Mutter so schlecht ist. Diese Probleme kannst Du hier auf keinen Fall lösen. Man weiß nicht, was die Ursache für das Verhalten Deiner Mutter ist. Du kannst hier nicht schreiben, wie die vergangenen Jahre bei Euch verlaufen sind.

Deine Anlaufstelle ist das Jugendamt. Ihr beide, Du und Deine Mutter, benötigen dringend Hilfe. Mit hoher Wahrscheinlichkeit geht es Deiner Mutter auch nicht gut damit, wenn sie Dich rauswirft. Bitte lasst Euch vom Jugendamt helfen. Die sind genau dafür da und möchten ja auch helfen. 

Alles Gute!

Hey.Mach mal langsam.Versuche mal ein paar Tage beim Freund zu wohnen.Vielleicht findest eine Lösung.Bitte Deine Mutter in ein paar Tagen um ein Gespräch.Du könntest mit Ihrem Einverständnis ein möbliertes Zimmer nehmen,Kommen Großeltern,Tante,Onkel auch in Frage? Gehst Du zum Jugendamt,kann es sein,das Du in eine Pflegefamilie kommst.Auch eine Jugendgruppe könnte das sein.Überlege,ob Du reif genug bist diese Situation günstig für Dich zu nutzen.Polizei ist Quatsch.Das Jugendamt nur,wenn Du absolut keine Lösung findest. ( Geld,etc)Denk mal dran,vor 20,30 Jahren war man da mit der Schule fertig und hat eine Lehrstelle hunderte Kilometer weit weg von zu Hause angetreten.Also? Erst überlegen,dann handeln.Spreche mit den Eltern Deines Freundes.Schaden wird auch das nicht.Ich wünsche Dir eine vernünftige,praktikable Lösung.Liebe Grüße

Sie ist verpflichtet für dich zu sorgen. Wenn sie dich rausschmeist bevor du 18 bist muß sie eine Alternative für dich schaffen, Wohnheim, Freund, Familie etc. Zudem währ sie Unterhaltspflichtig.  Ansonsten kann sie Vom JA dazu verdonnert werden.

Geh zum Jugendamt

Wenn sich die Situation nicht verbessert dann geh zum Jugendamt und schildere den die Sache sei dir aber auch darüber in klaren das deine Mutter ärger bekommt

Zua200 12.06.2016, 12:42

Naja will nicht hören kann der muss fühlen:)

0

Deine Mutter hat dich raus geschmissen weil du sehr lieb und nett bist und sie gar kein bisschen provozierst?

Mach einfach mal das Gegenteil von dem was du bis jetzt getan hast.

Geh zum Jugendamt. Natürlich darf deine Mutter dich nicht rausschmeißen.

Geh Montag direkt zum Jugendamt! Bis dahin zu einem Freund.

Wie du eben sagtest, zur Polizei gehen und zum Jugendamt.

Geh zu deiner Oma oder anderen Verwandten. wenn du zum Jugendamt gehst dann wirst du gsr nich mehr bei ihr wohnen

Zua200 12.06.2016, 12:41

Meine Oma wohnt in Bremen und ich in Hamburg. Verwandte habe ich nicht wirklich sind gerade erst Hier her gezogen weil meine Eltern sich getrennt haben...

0

Was möchtest Du wissen?