meine mutter glaubt mir nicht, dass ich krank bin, wie kann ich sie überzeugen?

3 Antworten

überzeugen ist wohl schwierig.. was viellicht gut ist, möglichst blass im gesicht, viel zu früh ins bett abschleichen. und dann noch fragen, ob du einen eimer oder schüssel mitnehmen kannst,weil dir schlecht ist.. frag mal,ob sie dir ne wärmflasche machen kann ,oder einen salbeitee...

ich fehle offters in der Schule hatte probleme mit lehrern und ich hatte ein blindarmentzündung und meien mutter glaubt mir garnichts , aber es ist wirklich nicht einfach ,aber ,am bestern machst du was toastkind gesagt hat .

Geh zu einem Arzt. Dieser kann es bezeugen.

Was möchtest Du wissen?