Meine Luftmatratze verliert Luft und leider können wir das Loch nicht finden

6 Antworten

Es gibt Lochsuchgeräte. Kleine durchsichtige Kunststoffdöschen mit Styroporkugeln drin, Boden und Deckel mit Löchern. Im Fahrradhandel oder Campinggeschäft ca. 1 Euro. Damit geht man über die Fläche und wo Luft austritt, bewegen sich die Kügelchen. Kein Witz!

Füllt euch eine Schüssel mit Spülilauge viel Schaum ist wichtig!! Nehmt ein Spülschwämmchen und reibt mit der Schaumhaltigenlösung die Matraze ab durch den Schaum wird sofort jedes Loch sichtbar.

"Ich habe mal gehört, dass es ein Spray gibt, mit dem man das Loch finden könnte. Hat jemand schon mal davon gehört, und wenn ja, wo kann man dieses bekommen ?" Sog. "Lecksuch-Spray". Gibt es momentan (Okt.09)günstig bei Pollin.de für 2,95 €. Habe es damit aber noch nie probiert.

Was möchtest Du wissen?