Meine Freundin will in der Öffentlichkeit nicht küssen! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt so viele mögliche Gründe. Einer davon wäre das sie etwas schüchtern ist. Vielleicht hat sie auch nur Angst in der Öffentlichkeit im Mittelpunkt zu stehen. Oder ihr seit eher erst frisch zusammen, was wiederum heißt das manche nicht immer von Beginn an alles öffentlich zeigen möchten, somit erst auch zurückhaltender sind, was dann aber im Laufe der Zeit vergeht.

Kann auch sein, ja.

0

Dann musst du das wohl akzeptieren, denn wenn sie das vor anderen Leuten nicht möchte, dann würde sie sich beim Küssen in der Öffentlichkeit unwohl führen wovon ich abraten würde. Anscheinend ist sie ein schüchterner Mensch, der es nicht mag in der Öffentlichkeit public zu sein.

Akzeptiere es. 

Hatte das gleiche Problem damals und ich habe sie ständig damit genervt. Das war nicht gut, wir haben uns oft gestritten und geändert hat das nix. Wenn sie es nicht will, dann ist das so (an das Szenario musst du dich in einer späteren Beziehung übrigens gewöhnen ;P, Spaß beiseite)

Ist doch auch was schönes, wenn das küssen privat und intim bleibt. Mal abgesehen von einem kurzen Kuss muss man sich doch auch nicht unbedingt in der Öffentlichkeit vor anderen küssen, oder?

Das was du tun kannst ist: Reden

Es wird ja einen Grund geben, weshalb sie in der öffentlichkeit keine "Intimität" zeigen möchte. Ein Komplex, ein Trauma... es gibt viele Gründe..

Es kann viele Gründe von ihrer Sicht geben warum sie in der Öffentlichkeit nicht küssen möchte, aber frag ihr mal, wenn sie trotz nein sagt dann küss sie halt zuhause. Ist nicht so schlimm.

das erst einmal zu akzeptieren. wenn sie es nicht möchte.

Entweder du akzeptierst es (es gibt eh nichts schlimmeres als knutschende Pärchen in der Öffentlichkeit) oder du küsst sie einfach. Wird sie sich schon nicht wehren ;)

Frag sie doch mal warum.

Was möchtest Du wissen?