Meine Freundin versteht nicht, dass Zocken mein Hobby ist -.-

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast absolut recht damit. Wenn sie das nicht kapieren will und ihr langweilig ist kann sie doch nach Hause gehen! Wenn sie was anderes machen will dann soll sie wat vorschlagen. Du kannst/solltest da auch mal ne Idee einbringen klar, Frauen mögen es ausgeführt zu werden. Aber ich bin der Meinung sie sollte sich da genauso einbringen. Bringt nix kuschelnd rumzuliegen wenn man was befriedigenderes machen könnte (sie wäre auf lange Sicht damit auch nicht zufrieden).

5

ich kann sie halt abends auch nicht heim schicken, weil sie mehrere Stunden mit der Bahn von mir entfernt wohnt :/ 

mir fällt oft nichts ein, was wir sonst machen könnten, sie will öfter mal raus und meine Stadt entdecken, aber ich geh nicht so gern in die Stadt, weil ich nicht weiß, was man da machen kann. Shoppen kann sie vergessen, sowas mag ich nicht.

0
15

Jo ist verständlich, vllt kannste dich aber mal aufraffen- macht zu zweit mehr Spaß irgendwo rum zu schlendern. pass auf man. ihr habt unterschiedliche Interessen und Vorlieben, mit Überwindung kannst du da ne Menge bewegen, aber tu dir selbst den gefallen und achte darauf das es sich in einem ausgewogenen Verhältnis bewegt, sie also auch Dinge tut wozu sie sich überwinden müsste.

0
5
@mattnitz

ich war mit ihr mal im Zoo. das sollte genügen. zu einem ihrer Konzerte (sie ist in ner Band) bekommt sie mich aber nicht. Höchstens, wenn sie mit auf die gamescom käme. Obwohl, das hat sie schon bestätigt. Trotzdem gehe ich nicht so gerne auf Konzerte wo Rock läuft.

0
15

ich glaube hier haben wir das problem gefunden. mach was draus oder sei wieder single. eine Beziehung bedeutet Kompromisse.

0
5
@mattnitz

ich gehe Kompromisse ein, da ich mal was mache, was sie will. z.b. zoo. Aber sie will nicht was ich mache. kleine ungerechtigkeit, oder? und single war ich schon zu lange.

0
15

Rockkonzerte, disco, shoppen, Tierpark, events jeglicher Art scheinen diese Frau zu befriedigen - wenn du ihr das nicht geben kannst braucht sich da auch keiner was vor zu machen.

0
5
@mattnitz

sie mag halt alles bis auf das was ich mag. ihre Hobbys sind Klettern, Schwimmen, Reisen, Musik, Fotografie, ab und zu Party, Skaten und Städte anschauen aber für all das kann ich mich nicht begeistern. bei Fotografie habe ich mal ihr Model gespielt, bei Städte anschauen habe ich mich für sie in meine verhassteste Stadt gewagt, aber sie will trotzdem nicht mit mir zocken. Ich möchte einfach, dass sie entweder mitspielt oder es wenigstens akzeptiert und mich jeden Abend zu meinen verabredeten Zeiten mit meinen Kumpels zocken lässt. Aber zum fairen Ausgleich macht sie nichts außer sich beleidigt wegdrehen, wenn ich nach dem Zocken mit ihr schlafen will :/

0
15

Es ist alles in Ordnung. Ihr beide habt sehr unterschiedliche Vorstellungen von Freizeitgestaltung. Sie zeigt dir ihren Unmut mit liebes Entzug, was auch nicht wirklich nett ist (sie könnte auch sagen das ihr die Beziehung so nicht gefällt). Damit versucht sie dich halt zu 'erziehen', ist echt fies sowas- kenn ich alles. Sprich offen mit ihr, sag ihr ehrlich das du diese Aktionen nicht machen willst, so bist wie du bist und sie entweder zufrieden mit dem sein soll, was du ihr gibst oder ihr die Beziehung auflöst, zum Wohle von euch beiden.

0
15

sag mir doch mal ganz ehrlich, was euch denn überhaupt noch zusammenhält?

0
5
@mattnitz

doch, sie sagt mir auf meine Frage was denn los sei, dass sie nicht mag, dass ich zocke und dass sie sich ein bisschen mehr Aufmerksamkeit von mir will. Aber ich wiederum sage darauf, dass es eben mein Hobby ist und ich es leben möchte, da ich die Möglichkeit zu habe. Ich kann ja auch nichts dafür, dass man für ihre Interessen irgendwo hin muss oder so aufwendig ist...

was uns zusammenhält? wir lieben uns, das ist doch ein Grund!

0

ich hab mir jetzt alle antworten und kommentare durchgelesen und finde das du ziemlich egoistisch bist!! auf deinem persu steht vill das du 23 bist,aber das bist du in wirklichkeit nicht! mein freund war auch so wie du,gleich nach der schule bzw arbeit zocken,auch als er mit mir zudammen war,aber weißt du was er irgendwann gemerkt hat? das ich ihm wichtiger bin als sein pc!! er zockt jetzt immer noch 2-4 mal die woche,aber dafür machen wir auch mal was ich will,und auch wenn er es nicht mag,er stellt sich micht so an wie du und sagt "ne das will ich nicht,weil ich das nicht mag" .meinungen können sich ändern,wie wäre es einfach mal mit ausprobieren? ich geh auch gern in die disco,er aber überhaupt nicht gerne,kompromiss?wir gehen in eine cocktail bar und chillen.ich glaub wenn ihr nichts ändert dann wird das nicht lange halten.und deine freundin will das du von selbst mal zu ihr kommst und sagt "ach weißt du was heute zocke ich mal nicht,sondern wir machen mal das und das"

5

ich halte mich nicht für egoistisch. immerhin mache ich ja manchmal das, was sie will, aber sie macht eben nicht das mit, was ich will. das einzige, was ich möchte, ist ein fairer Ausgleich, den sie aber gar nicht will. einmal hat sie mitgespielt, hat aber schnell aufgegeben. Sie merkt einfach nicht, wie toll es sein kann, in einer anderen Welt zu sein und mal was anderes zu erleben. Eine Welt, in der anderes erlaubt ist wie in  der Realität. Ich fühle mich während dem Spielen einfach frei von Sorgen und kann mich richtig in eine Figur einfühlen, bin praktisch Eins mit ihr. Und dieses Gefühl will ich ihr zeigen. Ihr zeigen, wie toll das sein kann. Aber sie lehnt es ab und lässt es nicht mal auf sich wirken, was ich sehr schade finde.

0
16

nicht jeder kann zocken so toll finden wie du,ich find das auch nicht toll und spiele auch nicht mit meinem freund zusammen,weil mir sowas einfach kein spaß macht.schlag ihr doch mal vor ne halbe stunde oder stunde mit dir zu spielen und dann macht ihr etwas was sie möchte?

0
5
@mausiii1910

ich verstehe nicht, wie sowas jemandem keinen Spaß machen kann. ich bin mit Ego-Shootern groß geworden und es ist ein Teil von mir. damit gestalte ich mir meine Freizeit. du wirst doch sicher auch mal ein paar Stunden am Tag haben, an denen du nicht weißt, was du machen sollst. was machst du dann? jeder kennt doch mal Langeweile. und seit ich spiele, habe ich nie wieder Langeweile gehabt. 

0

Offenbar hat sie völlig andere Vorstellungen von einer Partnerschaft, was auch sehr gut nachvollziehbar ist. Wenn du im Berufsleben stehst, willst du dann auch immer zocken? So wird wohl dann nicht sehr viel Zeit für ein normales Zusammenleben übrig bleiben.

5

ich habe in meinem Beruf immer die Möglichkeit zu zocken :)

0
45
@gamer201013

Na dann mal viel Spaß. Dir winkt ein ausgefülltes Leben. Muss ja ein sehr schöner Beruf sein, und was für ein netter Chef.

0

Mein bester Kumpel und ich sind heimlich schwul, ist das schlimm?

Wir sind 16 Jahre und ich habe eine Freundin. Nach außen (Familie, Schule, Fußball, Freunde und so) sind wir ganz normale Kumpels aber niemand weiß was wir machen wenn wir alleine sind. (Kuscheln küssen und so). Er ist so hübsch und ich mag ihn soooo sehr, ich bin irgendwie total verliebt._ Das soll natürlich keiner erfahren. Und meine Freundin liebe ich eigentlich auch, aber das ist ja Betrug und sowas ist ja eigentlich schlecht.

Könnt ihr mir sagen was ich tun sollte?

...zur Frage

Ungeduldig beim Zeichnen; Schreiben. Was tun?

Hey :)

Mein größtes Hobby, ist alles, was sich ums Thema Manga und Anime dreht.

Daher zeichne ich auch Manga und schreibe Fanfictions.

Leider finde ich dafür kaum Motivation, wenn ich dem dann nachgehe, denn schon einige Minuten später bin ich genervt und habe keine Lust mehr. Ich fühle mich wie das Kaninchen aus Alice im Wunderland, dass keine Zeit hat (obwohl ich das momentan zu Genüge habe!). Als wäre ich total in Hektik und müsste, z.B. bei einem Bild alles in wenigen, groben Bleistiftstrichen hinbekommen (was natürlich quatsch ist), da ich alles weitere als so mühselig und frustrierend empfinde.

Zwar kann ich in Angstsituationen sehr schnell nervös werden, bin aber ansonsten ein sehr ruhiger und geduldiger Mensch.

Habt ihr Ideen, woran das liegen könnte und was ich tun kann? Denn es stört total, meinem Hobby, was ich an sich ausführen möchte, nicht nachgehen zu können wegen oben genannten Gründen :/

Danke im Voraus und LG

...zur Frage

Welches war das spannendste American-Football-Spiel?

Ich interessiere mich seit einiger Zeit für American Football und möchte jetzt missionieren. Nun ist es nicht ganz einfach, die Fußball-verliebten Kumpels von der Spannung und Emotion einer gänzlich neuen Sportart zu überzeugen. Daher möchte ich für die Premiere ein möglichst spannendes Spiel vorführen, eines, bei dem es nicht einfach nur stumpf hin- und hergeht, sondern in dem es Fumbles, abgefangene Pässe, etc. gibt, kurzum: Eines, das spannender ist, als ein gewöhnliches Fußballspiel. Kennt sich jemand aus und kann mir ein spannendes Match empfehlen? Idealerweise eines, das bei Youtube angesehen werden kann. Es muss auch nicht zwingend aus der NFL sein; wenn in der GFL mal ein spannendes Spiel war, nehme ich das auch gern. Natürlich muss es auch kein Super Bowl Spiel sein; College-Football tut es auch (zumal deren Spiele ja auch eher bei Youtube zu finden sind.) :-)

...zur Frage

Freundin fängt nie an zu küssen?

Ich m/15 bin mit meiner Freundin jetzt 1 Jahr zusammen. Alles funktioniert wunderbar nur eine Sache stört mich. ICH FANGE IMMER AN! Ich muss immer anfangen zu küssen kuscheln etc.

Ich habe ihr es schon mehrfach gesagt sie setzt es nur leider nicht um...

was tun?

...zur Frage

Meine Freundin ist kalt zu mir und gefühllos, wie gehe ich damit um?

Meine Freundin verhält sich immer komisch mir gegenüber, ich will kuscheln, bring ihr Rosen, möchte sie küssen, kümmere mich um sie. Bin ein anständiger Junge. Nur sie erwiedert vieles nicht, ist oft kalt und abweisend, sitzt nur am Handy wenn ich bei ihr bin. Sagt nein wenn ich sie küssen will und liegt im Bett auch nur mit dem Rücken zu mir. Sie geht nie auf mich zu, holt mich nicht mal von Arbeit ab. Langsam hab ich das Gefühl als wäre ich ihr völlig egal.

...zur Frage

Meine Mutter akzeptiert mich nicht so, wie ich bin

Hallo,

ich habe das Gefühl, dass mich meine Mutter nicht richtig akzeptiert. Sie stört es, dass ich mich für Vampire interessiere. Sie will nicht, dass ich meinem liebsten Hobby nachgehe (der Betreuung eines Fledermausquartiers). Sie meckert, wenn ich ihr was vorlesen will (meist einen selbst geschriebenen Text) oder sie mit mir lernen soll. Sie akzeptiert nicht, dass ich ein Nachtmensch bin. Und als ich ihr heute gesagt habe, dass ich mich in dem hellgrünen Pulli nicht wohlfühle, weil ich am liebsten Schwarz trage (passt auch am besten zu mir), ist sie fast ausgerastet. Sie meckert sogar dann noch, wenn ich traurig bin.

Außerdem reagiert sie völlig genervt auf jede Kleinigkeit (z.B. wenn in der Küche mal die Stühle nicht ganz gerade stehen oder beim Frühstück ein paar Krümel auf den Boden fallen) oder schreit sogar.

Ich weiß echt nicht mehr, was ich machen soll :( kann mir jemand sagen, was ich machen kann, damit das endlich aufhört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?