Meine Freundin möchte das ich einen Dreier mache mit ihr und ihrer Freundin?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Gerade wenn man jung und frisch verliebt ist möchten viele den Partner nicht teilen. Da ist eine verhaltene Reaktion durchaus nachvollziehbar. 

Ein Dreier mit zwei Frauen ist der Traum vieler Männer - und wenn die Girls dann auch noch untereinander aktiv werden, ist es meist ein grandioses Erlebnis.

Wenn Deine Freundin also eine bisexuelle Ader hat, dann könnte es durchaus eine interessante Erfahrung werden - wenn alle Beteiligten in der Lage sind die eigene Eifersucht im Zaum zu halten und hinterher nicht irgendwelche Vorhaltungen die Freundschaft vergiften.

Wie es in Deinem konkreten Fall ausgehen wird, kann HIER niemand voraussagen. Daher gilt "Versuch macht kluch..:". Es kann sein es bleibt bei einem einmaligen Versuch und hinterher spricht niemand mehr darüber, es kann sein ihr trefft Euch öftsers mal wiedeer in dieser Zusammenstellung und habt alle viel Spaß - oder aber die Session wird der Anfang vom Ende Eurer Beziehung bzw. der Freundschaft zwischen den Mädels...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Du solltest dir als allererstes natürlich die naheliegende Frage stellen, ob du überhaupt Lust auf die andere Frau hast. Ist sie dein Typ? Wäre es dir angenehm? Erregt dich der Gedanke an Sex mit ihr überhaupt? Immerhin ist Sexualität ja sehr intim und außerdem willst du ja auch scharf sein und nicht womöglich plötzlich abgetörnt.
  • Zweitens kann man ganz klar sagen, dass ein Mädchen, das ihren Freund mit einer anderen teilen will, nicht wirklich liebt. Sonst macht man so etwas definitiv nicht. Flotte Dreier zerstören quasi immer eine Partnerschaft und sind eigentlich nur dann empfehlenswert, wenn man ohne keine feste Beziehung zusammen hat. Wenn du scharf auf das Erlebnis bist, kannst du das annehmen, denn deine Freundin hat dich sowieso schon abgeschrieben. 
  • Bedenke, dass du ganz besonders auf Verhütung und Gesundheitsschutz achten musst. Wer so etwas mitmacht, ist meist auch sonst nicht so zimperlich und somit ein gewisser Gefahrenherd.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du wohl selbst am besten beurteilen können. Überlege dir also, ob du es selbst überhaupt willst. Und wenn ja, dann passe auf, dass du deine Freundin trotz der Tatsache, dass sie den Vorschlag gemacht hat, nicht neidisch machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es vielleicht ein Test von ihr? Besprecht das doch einmal ganz genau zu dritt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoachimBraun
09.04.2016, 15:31

Das denke ich auch, deswegen die Frage, die andern meinen alle: Mach,mach,mach... :D

0

Klingt widerlich, aber ist ja Geschmacks und Eigenbetrachts Sache. Würde alleine und persönliche darüber mal unter 4 Augen reden, wenn sie das immer noch möchte und du auch, könnt ihr es doch einfach machen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm mit was du kriegen kannst, gerade in jungen Jahren ist das erstrebenswert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Denn an der Stelle, an der Du die Hilfe eines anonymen Forums für ein so persönliches und intimes Problem suchst, bist Du definitiv nicht so weit, Dich auf derartiges einzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gönn dir nie würde ein Mädchen sowas sagen deswegen JA! :D Pass auf das du keine Schwängerst.... Kondome müssten dabei sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte das hier für "bla bla". Steckt nix hinter dieser Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso nicht? Wenn du das willst, wo liegt dann das Problem? xDD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hab das auch mal gemacht war ganz geil, aber danach war meine Freundin pissig weil ich mich so sehr auf die andere fixiert hätte haha. Also pass auf sie du dich verhältst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?