Meine Freundin meldet sich nicht mehr: (was soll ich tun)?

5 Antworten

Vorschlag, lieber alexisking: Triff dich mit deiner Freundin und kläre die Angelegenheit. Realistischerweise würde ich nicht unbedingt mit einem positiven Ausgang rechnen, aber besser zu wissen, dass das eben doch nicht die Beziehung der Beziehungen ist, als weiter in der Schwebe zu sein. Wenn sie nicht auf ein Treffen einegehen möchte oder "keine Zeit hat", frage nach einem alternativen Termin von ihr und wenn sie das auch nicht möchte, dann frag auch am Telefon (nicht per Schreiben!) was los ist und ob sie sich trennen möchte. LG

Sie weicht dir aus, da ist glaube ich nichts mehr in Richtung Beziehung von ihrer Seite. Entweder sie ist sich noch nicht ganz im Klaren, oder sie hat innerlich schon Schluß gemacht und traut sich noch nicht, es auszusprechen.

Das Verhalten ist ganz typisch, sie hat quasi schon mit dir abgeschlossen.

Möglicherweise war die angebliche Nachricht auch ein Fake, daß sie heim muß, es war eine Ausrede.

Schreib ihr einfach nochmal: "Da du dich nicht mehr meldest, gehe ich davon aus, du hast kein Interesse mehr. Ist jetzt Schluß, ja?"

Wenn sie NICHT anwortet, dann hast du deine Antwort, leider. Sollte alles ein Mißverständnis sein, wird sie sich schnellstens bei dir melden und alles erklären. Aber es sieht nicht danach aus.

Vielleicht ist sie krank. Frag sie doch über WhatsApp oder so.

wie wärs mit abwarten ein paar tage  lass ihr ihre zeit ihr seit erst 7 tage zusammen vll . gehts ihr wirklich nicht gut

Hallo Alex,

warum gehst du nicht zu ihr und fragst sie was los ist?

Würde ich ja aber ich höre ja nichts mehr von ihr:( das bedeutet ich weiß nicht wo sie gerade ist. Aber trotzdem danke für deine mühe mir zu helfen:)

0