Meine Freundin macht schluss obwohl sie mich noch liebt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie dich liebt, was man ihr nach dieser langen Zeit durchaus glauben muss, ist die Chance umso höher, dass sie bestimmte Dinge verschweigt um dich nicht verletzen zu wollen. Das aber nur so als Denkanstoß.

Eine Fernprognose über Internet ist natürlich schwer, aber ich werde mal mein Bestes geben: Ich glaube, dass deine Freundin es ernst mit dir meint und plant, eine sehr lange Zeit ihres Lebens mit dir zu verbringen. Und genau diese Vorstellung könnte ihr auch Angst machen, weil Heirat und Ewigkeit ja ziemlich endgültige Angelegenheiten sind. Vieleicht kann sie so einen Bund fürs Leben nicht eingehen, ohne noch einmal die Vorteile des Single-Daseins genossen zu haben. Und das solltest du respektieren. Vielleicht gibt es ja noch das ein oder andere, was du noch machen möchtest und nur als Single mit gutem Gewissen machen kannst? Denk mal darüber nach. Ist vielleicht wie bei den Eltern einer Freundin von mir. Die sind zusammen gekommen, da waren die 14 und 16. Mit 19 meinte er dann, sie sollten noch anderes ausprobieren, haben sich ein Jahr getrennt - und sind schließlich wieder zusammen gekommen und geblieben, seit nun über 40 Jahren.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg! Vielleicht ist es ja auch alles nicht so dramatisch und sie war nur komisch drauf. Ist ja bei Frauen auch oft so.

Ach ja, noch was: "If you love something set it free. If it comes back to you, it's yours. If it doesn't, it never was."

hat sie denn überhaupt erklärt warum sie ihr leben nicht geniesen konnte während sie mit dir zusammen war? du meintest man konnte ihr während der beziehung ansehen wie glücklich sie war und dass es jetzt nicht mehr der fall ist. hast du sie je darauf angesprochen? es wird ja wohl einen grund haben warum sie dich nur noch zum besten freund haben möchte. vielleicht liegt ihr etwas auf dem herzen, finde es heraus. ich wünsche dir viel glück und dass ihr bald wieder zueinander findet.

Inasmaxiking 11.06.2014, 21:30

Also sie sagte sie braucht Zeit, aber es ist schwer jemanden der immer da war einfach zu lassen. Alles sagen man merkt wie sehr sie mich noch liebt, aber ich weiß nicht was ich davon halten soll.

Ich sagte ihr aber auch das ich nicht ewig warte..

0

Sie will ihr Leben genießen? Das ist aber schon eine sehr harsche Abfuhr. Außerdem erwartet sie jetzt, dass du einfach auf sie wartest, bis sie sich selbst gefunden hat? Und dass du deine Gefühle jetzt unterdrückst, damit ihr Freunde sein könnt? Das klingt echt gemein und unglaublich egoistisch.

saulopakt 11.06.2014, 15:34

ich denke genau das gleiche

0
Manuela1777 11.06.2014, 15:42
@saulopakt

Dein Hund ist Tod, aber du kannst ihn trotzdem behalten? Total unreif ! tztz

0

Das hört sich sehr widersprüchlich, verwirrend und unklar an. Aber nach dieser gemeinsamen Zeit hast du mehr verdient, als so eine lapidare Abspeisung.

Deshalb solltest du versuchen, die einzelnen Punkte mit ihr noch einmal detaillierter zu besprechen. Die Widersprüche hinterfragen und klären ... aber wenn sie partout nicht mehr will, dann musst du es wohl oder übel akzeptieren.

Allerdings kannst du ihr nach der Aussprache sagen, dass du nicht auf sie warten wirst (das wäre völliger Unsinn).

Was möchtest Du wissen?