Meine Exfreundin liebt mich noch will aber nicht mit mir zusammen sein?

2 Antworten

Sie will dich wahrscheinlich einfach nur warmhalten, Dinge mit dir erleben, Spaß haben, sich freuen, aber wenn es brenzlig wird, immer noch einen Rückzieher machen können. Das finde ich nicht richtig. In einer Beziehung geht es nun mal auch darum, ''aneinander gebunden'' zu sein, auch wenn sich das im ersten Moment total negativ anhört, was es eigentlich nicht ist. Sie will momentan einfach keine Pflichten haben, sich nicht an ''Regeln'' halten, keine Rücksicht nehmen.

Jetzt musst du entscheiden, ob du das auch so möchtest und ''auf sie warten'' willst. Wenn sie sagt, dass sie dich liebt und du ihr ''Ein und Alles'' bist, dann solltest du mit ihr reden, dass du wieder eine Beziehung mit ihr möchtest. Frag sie, wie lange sie braucht, um sich wieder fassen zu können. Wenn du merkst, dass sie dennoch keine Andeutung darauf macht, dass sie wieder eine Beziehung mit dir will, dann sag ihr, dass du nicht ewig auf sie warten wirst und dass es nun mal so ist, dass man sich in dieser Zeit, in der man nicht zusammen ist, auseinanderlebt.

Du solltest ihr keineswegs Druck machen oder ihr ein Zeitlimit setzen, aber du solltest ihr schon sagen, dass du das nicht für logisch empfinden kannst, wenn sie schon Gefühle für dich hat, aber keine Pflichten eingehen will. So funktioniert Liebe nicht.

Es stimmt was du sagst so ist das mit der Liebe nicht. Sie redet mit mir aber auch nicht über ihre Gefühle. Die ganzen Sachen weiß ich von ihrer Mutter und ihren Freunden. Sie selber sagt es kann sein das es nächsten Monat wieder soweit ist oder erst in einem Jahr. Sie sagt das sie in mir ihre Liebe fürs Leben gefunden hat. Und ich sagte ihr auch das Die Liebe des Lebens auch nicht ewig wartet, egal ob ich das oder irgendjemand anderes ist. Ich liebe sie und sie ist perfekt in meinen Augen und das habe ich ihr natürlich auch gesagt. Das ich eine Beziehung will weiß sie.

Es ist schwer und ich kann mir eine Zukunft mit ihr vorstellen. Sie sagt sie braucht Zeit und ich weiß es auch deswegen mache ich ihr auch kein Druck damit aber ich weiß nicht wie ich mit ihr umgehen soll.

0

Und Negativ klingt es nicht mit dem gebunden sein. Was schöneres gibt es nicht als mit der Frau die man liebt gebunden zu sein

0
@Inasmaxiking

Du hast Recht. Es gibt tatsächlich nichts Schöneres als mit dem Menschen, den man liebt, gebunden zu sein. Lass ihr Zeit, das tust du ja bereits. Und wenn es dir irgendwann zu lange dauert, setz ihr ein Limit. Du solltest ihr klare Grenzen setzen (nicht jetzt sofort, sondern erst später irgendwann) und ihr damit zeigen, dass du nicht alles mit dir machen lässt und auch nicht ewig warten kannst.

0
@capristo

Ich habe aber auch Selbstzweifel mittlerweile ich meine, wenn sie mich so liebt warum macht sie schluss ?

oder bin ich ihr vllt nicht mehr gut genug ? obwohl sie sagt das sie mich über alles liebt

0

versuch sie indirekt dazu zu bewegen dir zu sagen, was der wirkliche grund ist, wenn es der ist, den sie genannt hat, dann naja ist es ziemlich falsch und egoistisch von ihr

Ja sie sagt allen das Ich der Mensch bin den sie am meisten Vertraut und nimmt mich wenn mich jemand schlecht redet in Schutz. Aber den Grund verstehe ich nicht. Ich versuche sie schon dazu zu bewegen das sie vllt mal mit der Sprache rausrückt aber das tut sie nicht. Ich weiß aber das sie sonst immer alleine zuhause rumhängt

Ich verstehe das einfach nicht

0

Was möchtest Du wissen?