Meine Freundin ist nicht für mich da

6 Antworten

klingt eigentlich schon bedenklich.

allerdings kann sie aber selbst gerade stress an der backe haben. (wenn die ablehnung keine schutzbehauptung war)

mehr lässt sich wohl jetzt dazu nicht sagen.

Drei Probleme:

1. Der (wiederholte) Stress in Deiner Familie.

2. Du fühlst Dich durch 1. persönlich "Sche.iße".

3. Deine Freundin hat sich Dir und Deiner Probleme nicht angenommen.

Es liegt die Vermutung nahe, dass sich Deine Freundin nicht ansatzweise vorstellen kann, was 1. und 2. bedeuten. Resultat ist dann 3.. Ich denke, dass von ihr aus keine böse Absicht dahinter steckt, dass Sie sich Deiner nicht angenommen hat. Klar, sind "Ausreden" wie ".... muss lernen und aufräumen" aus Deiner Sicht nichts gegen die Probleme, die Du darstellst. Deine Freundin bewertet das nicht so hoch wie Du, wie gesagt, mangels Erfahrung.

Sprich sie bei Gelegenheit an und mache ihr klar, wie Du unter Deiner familiären Situation leidest, und wie sehr Du sie dann brauchst. Sie wird es verstehen, wenn Du es richtig vermitteln kannst.

Sollte sie, entgegen meinen Vermutungen, anders reagieren, oder Dich beim nächsten Mal wieder "abwimmeln", solltet ihr beide zusammen genau prüfen, ob ihr eine gemeinsame Zukunft habt, oder ob es nicht besser wäre, sich zu trennen. In Beziehungen ist der/die eine immer für die/den andere(n) da. Es sei denn, es sprechen gewichtige Gründe dagegen (Gesundheit, eigene Abwesenheit usw.).

Ich wünsche mir für Dich, dass Du zukünftig mehr Ruhe hast. Und, dass sich in Deiner Beziehung alles zu dem wendet, dass ihr beide glücklich bleibt. Oder zumindest werdet.

 

LG!

Also ich finde du solltest dir wirklich überlegen, ob du so eine Freundin haben willst! Sie ist nicht für dich da, an einem deiner schlimmsten Tage. Einfach zu sagen sie sieht grad scheiße aus ohne dich zu fragen warum es dir so schlecht geht und nicht einfach mal bei dir zu sein ist ziemlich egostisch und ist für eine Freundin einfach Tabu, denn sie müsste ja schließlich wissen, dass du sie so liebst wie sie ist. Eine Beziehung kann man mit einem solchen Verhalten nicht weiterführen! Sie ignoriert einfach deine Gefühle und will dir nicht mal zuhören. :(

Ich weiß wie es ist bei solchen Familienproblemen, habe selber schlimmes miterlebt und habe versucht mit jemandem zu reden oder wollte einfach nur, dass mir jemand zuhört, konnte dies jedoch nicht und kann es immer noch nicht, weil ich bis jetzt meine Gefühle einfach weggespült hab und versucht habe meiner Familie Kraft zu geben aber das ist nicht gut, weil ich bei jeder Kleinigkeit nichts mehr aufnehmen kann und gleich anfange zu weinen, mit niemandem reden kann. Also rede mal mit ihr und wenn sie sich nicht ändert überlege dir wirklich gut ob du noch mit ihr zusammen sein willst! Und suche dir jemanden zum reden, am besten eine Person der du wirklich vertraust ;)

Viel Glück :)

Der Mann meiner besten Freundin ist depressiv. Wie kann ich ihr helfen?

Kürzlich hat meine beste Freundin beim Aufräumen eine leere Packung Tabletten gegen Depressionen gefunden. Als sie ihren Mann darauf ansprach, meinte der, es ginge ihm halt manchmal nicht so gut. Mehr wollte er ihr dazu nicht sagen. Nicht seit wann, nicht wieviel er davon nimmt, nicht wie sich seine Zustände äußern oder ändern, einfach nichts. Er weigert sich, weiter mit ihr darüber zu sprechen, er sagt, das ginge sie nichts an und in jeder Beziehung gibt es auch ein Stück Privatsphäre für jeden Partner. Nun ist es aber so, dass meine Freundin sich schon seit bald einem Jahr fragt, was eigentlich mit ihrem Mann los ist, da er sich verändert hat. Er ist ständig müde, hat kaum noch Lust oder Energie für gemeinsame Unternehmungen, regt sich schnell auf etc. Sie möchte so gern für ihn da sein, wenn es ihm schlecht geht. Sie hält das nicht aus, dass er das, was ja anscheinend auch die Beziehung belastet, mit sich selbst ausmachen will. Was kann ich ihr raten?

...zur Frage

Mein Ex will sich auf einmal mit mir treffen

Hallo Zusammen, letzen hat mich mein "Ex"(23) angeschrieben via WhatsApp, ich (18) hab ganz unverbindlich zurück geschrieben. Wir hatten damals was miteinander, aber eine richtige Beziehung war das nicht. Dann war er 1 Jahr in England und seitdem ist der Kontakt weg. Deswegen war ich so verwundert, dass er sich meldet, geschweige denn meine Nummer noch hat. Wir haben also ganz normal geschrieben, wie es so läuft momentan. Und dann meinte er, er müsse etwas mit mir besprechen. Als ich dann fragte, um was es denn geht, meinte er um mich und das er paar Sachen klar stellen müsse, aber nicht via WhatsApp, sondern persönlich. Dann hat er mir noch als komplimente gemacht, und meinte ja er suche jetzt was festes. Dann hat er mich noch gefragt, ob ich ein Freund habe, was ich verneint habe. Ich verstehe das ehrlich gesagt nicht, was wil er denn nach all der Zeit mit mir so dringendes klären. Ich meine das ist doch Vergangenheit, kein Grund das wieder aufzurollen. Weiß auch nicht ob ich morgen zu ihm fahren soll..Was meint ihr dazu?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Wie bringe ich sie dazu sich wieder in mich zu verlieben?

Meine Ex Freundin hat sich von mir auf Zeit getrennt, sie meinte sie hat momentan keine Gefühle für mich und ich mich offener geben müsse. Dazu kommte das sie von mier im 5monat schwanger ist.ich möchte das sie wieder gefühle für mich hat aber ohne zwang oder so: Bitte Helft mir

...zur Frage

was ist schlecht an der EU bzw was läuft momentan nicht gut?

...zur Frage

Wird einem schlecht von pupillenrerweiternden tropfen?

Hallo! Ich muss gleich zum Augenarzt um so Tropfen zu nehmen die meine Pupillen erweitern um festzustellen ob ich eine Brille brauche. 1. Wir lange hält die Wirkung an, weil ich küss morgen wieder in die Schule. 2. Wie stark ist die Wirkung? 3. Wird einem schlecht davon? Weil eine, die beim letzten Arzt Besuch dir Tropfen bekommen hat meinte ihr wäre übel. Kann natürlich auch was anderes sein weil der andere meinte ihm ginge es gut. Vielen Dank für die Antworten! MfG LH

...zur Frage

Ich vermisse meinen ex soo sehr?

Hab vor 2 Wochen mit meinem exfreund schluss gemacht. Grund war das wir immer wegen kleinigkeiten gestritten haben und wir beide Fehler gemacht haben obwohl wir darüber jedesmal geredet haben, fing es wieder von vorne an. Vor paar tagen ist er komplett ausgerastet hat mich angeschrien weil er dachte ich hab mit anderen Jungs kontakt und meinte er ist froh das es beendet ist weil das eklig ist und ich eine hur3 bin. Als er sich beruhigt hat, haben wir nochmal geredet und das geklärt.. seit sonntag hatten wir jetzt kein kontakt mehr.

Ich seh ihn jeden tag und das ist einfach so ein schlechtes gefühl an ihm vorbeizulaufen als wär nie was gewesen. Mir gehts momentan deswegen so schlecht ich war beim arzt und der meinte ich hab eine depression muss ruhiger werden

aber es geht nicht ich vermisse ihn sobald ich an ihn denke oder ihn seh wird mir schlecht ich fang an zu zittern oder muss weinen

was soll ich machen 😞

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?