Meine Freundin erzählt Gerüchte über mich...was soll ich tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kiki. Sprechen Sie am Besten mal mit Ihren Freundinnen über diese Sache.Die sollen Ihnen mal Beispiele nennen,wo und was sie gelogen haben sollen.Dann können Sie das einfach widerlegen.Oder Sie sagen dehnen,das die sich doch bitte entscheiden sollen was die klauben wollen.Sie hätten auf jeden Fall keine Lust sich für jedes Wort das Sie sagen Rechtfertigen zu müssen.Das ist nicht üblich unter Freundinnen.Wenn sich die anderen nicht entscheiden können oder wollen sagen Sie laut so das Jeder Sie hören kann " was stört es einer Deutschen Eiche wenn ein Schwein sich an Ihr Kratzt" Suchen Sie sich dann neue Freunde und Ziehen Sie sich so nach und Nach von der Klicke zurück.Bedenken Sie,Sie sind auf solche nicht angewiesen.Ich hoffe,das ich helfen Konnte.Gruß Jonny

Hallo Johnny:) Vielen dank für deinen rat:) war sehr lieb:) ich denke so mache ich es

0

Wenn das eine Freundin wäre, würde sie so etwas nicht tun. Sprich sie an, sag dass das nicht in Ordnung ist. Sie soll dich so behandeln, wie sie auch behandelt werden will!

Das sind keine Freunde. Sag ihnen einmal klipp und klar wie du dich fühlst und dass das nicht stimmt. Wenn alle dabei sind. Mal sehen wie sie dann reagieren.

wenn ich ehrlich sein soll ist : 1.die Person die die Lügen erzählt keine Freundin (ich würde sie zur rede stellen) 2.die anderen 'Freunde' ... also ich würde mit der 'Lästerin' darüber reden das sie damit aufhören soll und den anderen sagen soll das die Lügen nicht stimmen..

sprich mit der, die die gerüchte in die welt setzt

was soll das bringen?

0

Was möchtest Du wissen?