Meine externe Festplatte geht nicht mehr an, kann ich die Daten noch runterziehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei externen Festplatten werden stinknormale HDDs in ein Gehäuse gepackt. Kannst die also ausbauen und direkt ans Mainboard anschliessen wie die andere Festplatte im PC. Ohne irgendeinen Adapter.

Hat funktioniert! Supi, thx

0

Du hast eine 50 prozentige Chance, an Deine Daten zu kommen, in dem Du tatsächlich die Festplatte ausbaust und an eine Adapter anschließt. Voraussetzung dafür ist aber, dass tatsächlich "nur " die Elektronik, die die Festplatte im Gehäuse versorgt, defekt ist.

Besorge Dir dazu einen Adapter folgender Art: http://www.amazon.de/LogiLink-AU0006D-SATA-Adapter-Zoll/dp/B001EOO660/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1412671732&sr=8-1&keywords=festplatte+usb+adapter

Kann auch ein anderes Adapter eines anderen Herstellers sein. An diesen Adapter schließt Du dann Deine Festplatte nach Ausbau an. Beim Ausbau musst Du schauen, wie Du die Platte aus dem Gehäuse bekommst, ältere Gehäuse haben Schrauben, neuere Modelle sind vergossen oder verklebt, da hilft dann nur sorgfältig dosierte Gewalt.

Alle Angaben natürlich ohne Gewähr, Gewehr und Pistole;-)

Ging auch ohne adapter. Aber Danke

0

Was möchtest Du wissen?