Meine Erstkatze hat Angst vor meiner neuen Katze,wie kann ich sie an meine neue Katze gewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo (: Ich habe das im Internet gefunden vielleicht hilft es dir ja was :) 

Sie sollten die Eingewöhnung Ihrer neuen Katze langsam und mit Geduld gestalten. Konfrontieren Sie den Neuankömmling noch nicht sofort mit der heimischen Katze, sondern lassen Sie sie erst einmal für ein paar Tage in einen separaten Raum wohnen, um sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen. Am besten stellen Sie direkt persönliche Sachen wie Katzenfutter, Katzenklo und Spielsachen in diesen Eingewöhnungsraum. Hat sich Ihre neue Katze beruhigt, können Sie ein paar Treffen mit der anderen arrangieren.

Achten Sie darauf, dass Sie beide Katzen in der gesamten Anfangszeit stets beaufsichtigen, damit Sie bei möglichen Kämpfen direkt eingreifen können. Tipp: Streichen Sie den Katzen mit einem Tuch über die Wangen und reiben Sie mit diesem dann vorsichtig der jeweils anderen an die Flanke – so lernen beide den Geruch des anderen Tieres kennen.

Sobald beide Katzen sich auf den Geruch der anderen eingestellt haben, können Sie beide richtig einander vorstellen. Stellen Sie hierfür beide Futternäpfe nebeneinander, damit die Stubentiger gemeinsam fressen können. Wenn beide Katzen zur Zeit der Fütterung zusammengeführt werden, verbinden Sie den jeweils anderen stets mit etwas Positiven, was dazu beitragen kann, dass sie sich besser verstehen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann passieren, dass sich zwei Ktzen nicht vertragen und sich als Rivalen sehen. Also Geschwister vertragen sich aber fremde Katzen meist nicht.

Die Erste betrachtet die Neue als Eindringling und Rivale und Futterwegfresser.

Katzen nehmen eher Junge auf aber Kater wollen ihr Revier alleine haben.

Wenn Glück nimmt er sie noch an. Sonst trennen .Aufpassen das sie sich nicht verletzen also wegen Krallen und Zähne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?