Meine beste Freundin geht auf ein Internat. Wie soll ich reagieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, wenn ich das richtig verstehe, willst du nicht, dass sie geht, oder?

Nun, eigentlich solltest du dich ja für sie freuen, dass sie weiß, was sie machen will. Dass sie weiß, was ihr helfen könnte. Und sie zu überreden, dass sie dableiben soll, ist sehr schwer, was heißt schwer, es ist wahrscheinlich unmöglich. 

Du könntest es aber mit ihr nochmal so richtig krachen lassen (irgendwo hingehen oder so, ist eure entscheidung). Und es ist ja nicht so, dass du sie danach nie wieder sehen wirst. 

Und zwingen kannst du sie ja auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird vermutlich nicht von dir abhängen, ob sie diesen Weg geht. 

Wenn sie denkt, dass es für sie das Beste ist, solltest du sie unterstützen. 

Befreundet könnt ihr dennoch bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?